Bis zur welcher Temperatur Bienen Transportieren

  • Hallo zusammen,


    diesmal eine saublöde Frage, ich hätte gerne am Wochenende Völker verstellt.
    Jetzt gibt es wieder diese Wetterkapriolen. lt. Wetterbericht, soll es am Samstag so um 9 Uhr ca 8 Grad warm sein. Nachts allerdings sinkt die Temperatur auf 3 Grad.
    Würdet ihr da Völker transportieren oder soll ich noch ne Woche warten?
    Der Transport ist in einem VW Bus.


    Danke schon mal für eure Antworten.


    Viele Grüsse,


    Max


  • Bei Transporten saugen sich die Bienen den Kropf voll..
    spätestens 12 h nach Wanderende Flugwetter zu haben.


    Lieber Michael,


    rein theoretisch und anfängerhaft gefragt: Hängt es nicht auch von den Umständen des Transportes (ruhig oder unebene Geländefahrt z.B.) und dessen Dauer ab, wieviel vom Honigblaseninhalt verstoffwechselt wird -> in der Kotblase landet und wieviel die Bienen wieder zurück in die Waben "spucken"?


    Mit standimkerlichen Grüßen - Gottfried (der bisher nur ohne Bienenvölker wanderte)

  • Hallo Max,


    die Aussage von Markus kann ich bestätigen. Meine Völker habe ich im März/April schon 100e von km transportiert (im PKW, im Transporter - nicht zu warm !) mit 4 Stunden Dauer - bisher ohne Probleme...
    Wichtig scheint mir aber die Ruhe nach dem Transport zu sein, damit sie sich neu einfinden und orientieren.


    Beste Grüße


    Rainer

  • Hallo Patrick,


    ist kein Problem. Ich gebe bei meinen Rapswanderungen immer vorher den 2. Honigraum. Dann muss ich die am nächsten Tag / Abends nicht stören und die können sich gleich auf den neuen Turm einfliegen. Außerdem haben die mehr Luft für die Fahrt.


    Gruß
    Frank

  • Hallo


    bei den jetzigen Temperaturen, also um die 8°C ist jederzeit ein Transport ohne Gefahren für das Volk möglich. Das wichtigste ist, das die Völker genug Luft bekommen, das sie immer ein wenig aufbrausen, je unruhiger die Fahrt, um so mehr. Für mich wäre noch wichtig das die Völker ein paar Tage Zeit hatten, um möglicherweise, durch einen Eingriff gelockerte Waben, wieder etwas zu kitten. Sonst ist der Transport in allen Varianten möglich.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)