Mäuseschutz entfernen?

  • Hallo Udo,


    wenn das Bienenvolk aktiv ist und sich wehren kann, braucht man keinen Mäuseschutz. Selbst wenn sie sich in der Nacht zusammenziehen, am nächsten Tag bekäme die Maus Haue. 8mm Drahtgitter würde ich frühzeitig entfernen. Bienen verlieren ihren Pollen und die Flügel leiden beim Durchklettern der Barriere.
    Meine Fluglöcher sind aktuell 20cm x 0,7 cm. Behindert die Biene nicht und hält dennoch Mäuse fern.


    Gruß
    Ulrich

  • Wenn die Temperaturen nachts fast zweistellig (also +8 bis +10 °C) bleiben.


    Es ist auch standortabhängig. Es gibt Standorte mit sehr hohem Mäusebesatz, da muß man aufpassen.

  • Ich mach meine im März Weg, wenn ein paar Tage gutes Flugwetter aufeinander folgen.
    Bei Mäusegitter verlieren Bienen oft recht viel vom dringend benötigten Pollen.
    Mitte März, sollte eigentlich keine Maus mehr ein gesundes Volk gefährden.

  • Ich habe meine Fluglochkeile immer drinne. Muss mal gucken. Habe dieses Jahr ein paar neue, da ist das Loch kleiner. Da schaue ich mal, wie sich die Bienen entwickeln.