Vor- und Nachteile einer 8 Waben Graze Selbstwendeschleuder zu 6 Waben ?

  • Hallo Zusammen,


    ich hoffe es kennt sich jemand mit den Selbstwendeschleudern von Graze hier aus .
    Momentan habe ich die Möglichkeit eine gebrauchte 8 Waben Selbstwendeschleuder von Graze zu erwerben.
    Ich habe 25 Völker, mein Vater 30.
    Habe schon öfters gelesen, dass die Reinigung bei einer 8 Waben Selbstwendeschleuder sehr aufwändig ist und man den Korb nicht alleine raus bekommt.
    Bei der Anzahl an Körben kommt man mit dem Entdeckeln wohl nicht nach :-)
    Wo liegen hier die Vor und Nachteile ?
    Wäre da evtl eine 6 Waben Selbstwendeschleuder besser ?


    Um euren wertvollen Rat bin ich sehr dankbar.


    Viele Grüsse vom Bodensee,


    Michael Schwarz

  • Hallo Michael,


    ich arbeite seit 6 Jahren mit der Selbstwendeschleuder (8 Waben) von Graze. Da müssen jedes Jahr mehrere Tonnen Honig durch, was aber sehr gut möglich ist. Ich entdeckle allein, mit einem Heißluftfön und es reicht meist 8 Waben zu entdeckeln bevor die Programmautomatik mit der letzten Füllung fertig ist.
    Was ich besonders schätze ist das sehr passende Verhältnis zwischen schleudern und entdeckeln und ich hab noch Zeit den Honig zu sieben und direkt in 40 kg Hobbocks abzufüllen. Das ist zum Teil dann schon eine harte Taktung aber es geht, dass die Schleuder immer läuft.
    Einzig den Schleuderkorb bekommt man allein nicht aus der Schleuder gehoben, da benötigt man Hilfe.
    Ich möchte die 8 Wabenschleuder nicht missen und freue mich wieder darauf über 1t am Tag schleudern zu dürfen :roll:


    Grüße Gerd

  • Bekommt man denn den 6 Waben-Selbstwendekorb alleine aus der Schleuder? Ich hab schon davon gehört, dass das auch nicht geht. Wenn ich eine 8er günstig bekäme, würde ich die der 6er zum Listenpreis vorziehen. Der Reinigungsaufwand kann nicht so wesentlich unterschiedlich sein. Das dürfte bei beiden relativ viel sein. Aber wenn man dann alleine ne Tonne am Tag aus den Waben bekommt... Wenn Du sie nicht willst, wo kriegt man die???:lol:

    Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. (Mark Twain)

  • Bekommt man denn den 6 Waben-Selbstwendekorb alleine aus der Schleuder? Ich hab schon davon gehört, dass das auch nicht geht. Wenn ich eine 8er günstig bekäme, würde ich die der 6er zum Listenpreis vorziehen. Der Reinigungsaufwand kann nicht so wesentlich unterschiedlich sein. Das dürfte bei beiden relativ viel sein. Aber wenn man dann alleine ne Tonne am Tag aus den Waben bekommt... Wenn Du sie nicht willst, wo kriegt man die???:lol:


    Vielen lieben Dank für die Info. Kommt man bei der 6 Waben den Korb auch nicht alleine raus ? Gibt es hier noch Unterschiede in der Verarbeitung ?
    Habe auch schon davon gehört, dass es bei der 8 Waben-Schleuder Probleme mit defekten Laschen an den Körben gibt, welche man öfters wieder austauschen muss.
    Graze hat hierfür noch keine Lösung gefunden ? Ist das denn bei der 6 Waben auch so ?
    Bin durch Bekannte an die Schleuder gekommen. :-)


    Viele Grüsse,


    Michael

  • Hallo Gerd,


    lieben Dank für deine ausführliche Rückinfo.
    Ich befürchte, da ich keinen Föhn habe, dass ich wohl weit aus länger mit dem normalen Entdeckeln brauche :-)
    Bekomme ich den Schleuderkorb auch nicht bei der 6 Waben alleine raus ? Habe vom Verkäufer gehört, dass es eine kleine Krankheit bei dieser Schleuder gibt, defekte Metall-Laschen an den Körben müssen nach einer gewissen Zeit ausgetauscht werden. Die Schleuder ist ca 8 Jahre alt.
    Graze hat hierfür noch keine Lösung gehabt . Kannst du dies auch bestätigen ?
    Was würdest du mir aufgrund meiner Völkerzahl raten ? :-)


    Um deine wertvolle Rückinfo bin ich Dir wieder dankbar.


    Viele Grüsse vom sonnigen Bodensee,


    Michael

  • An der Stelle mal eine Frage: Wie reinigt Ihr denn Eure Schleuder? Ich mache dass mit heißem Wasser aus der Spritzdüse des Gartenschlauchs. Das entfernt auch das Wachs und Honigreste sowieso. Auseinandergenommen wird da bei nichts.


    Mit einer solchen Selbstwendeschleuder liebäugle ich auch.


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Hallo


    ich arbeite mit einer 6 Wabenschleuder und man bekommt den Korb alleine raus und möchte sie nicht mehr missen. Den einzigen kleinen Vorteil den sie zur 8 Wabenschleuder hat, wäre, das man auch mal nur 3 Rähmchen schleudern kann.
    Die Reinigung erfolgt bei mir mit dem Karcher.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hallo Michael,


    Stimmt am Anfang hatte ich das Problem, dass die Federn ab und an runter gesprungen sind. Ich war dann direkt bei Graze und die haben mir ein Satz passender Unterlagscheiben gegeben seit her ist alles Bestens.
    Zur 6 Waben Schleuder kann ich nichts sagen, da ich direkt von 4 auf 8 Waben umgestiegen bin.
    Ein Heißluftfön kostet nicht die Welt, aber damit entdeckelt sichs echt gut.
    Ich würde dir definitiv zur 8 Wabenschleuder raten, ist ein Topgerät.
    Ich reinige auch mit Kärcher Heißwasser.


    Grüße Gerd


  • Hallo Gerd,


    lieben Dank für deine wertvollen Infos :-) Kann man bei Dir anhand deiner vielen Völker auch Propolis und Bienenbrot kaufen ?


    Viele Grüsse vom Bodensee,


    Michael