Warum färbt Frühtracht den Tee mehr als Sommertracht.

  • Hallo Allerseits,
    ich bin von Kunden angesprochen wurden, warum mein Frühtrachthonig Tee so dunkel färbt. Ich habe es ausprobiert - es stimmt. Sommertracht macht das auch, aber deutlich weniger. Ich habe normalen Kräutertee verwendet, aber auch bei grünem Tee sollte die Veränderung beobachtbar sein. Hat jemand eine Ahnung, warum das überhaupt passiet? Und warum so unterschiedlich.
    Liebe Grüße Wiesenwichtel

  • Das hat vielleicht u.a. was mit dem pH-Wert oder genauer dem Säuregehalt zu tun?
    Basisch färbt Tee normalerweise dunkel,
    sauer färbt ihn hell, Zitronensaft beispielsweise macht den Tee ganz golden.


    Hans

    Die Glücklichen sind neugierig. (F. W. Nietzsche)

  • Ich bin erstaunt, das Honig basisch sein kann, zumal Blütenhonig. Wie hast Du das gemessen?


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Gemessen habe ich mit Papierstreifen der Firma Macherey-Nagel aus Düren. Die Verfärbung zeigt im Vergleich auf der Skala den pH Wert an. Ich habe honig in Wasser gelöst und dann halt geprüft. Da ich weiß, dass in meinem Honig keinerlei Zusatzstoffe sind, muss die Ursache der Unterschiede meiner Meinung nach in den beflogenen Blüten zu finden sein. Oder was käme da noch in Betracht? Meine Recherche hat auf alle Fälle nichts anderes ergeben. Ich werde das Thema auf alle Fälle weiter verfolgen.
    Wiesenwichtel