Lämmer 2016

  • "Mühe ist gut für die Weibsbilder. Der Bauer pflügt die Furche fürs Korn!" Samuel Biwack, 1513, Wien

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • So Leutz,


    Das 13. Lamm ist, oh wunder, wieder mal pechschwarz geworden.


    Zwei neue Wiesen habe ich gestern besichtigt. Jetzt warte ich noch auf einen günstigen Augenblick und setze ich sie um.


    Das Angebot an Second Hand Eseln ist gerade auch gut...


    Gruß Jörg

  • Ach, ja. Es sind jetzt 14 Lämmer geworden. Zwei Einzelkinder, Heidschnucken. Eins davon hat eine weiße Blesse, so wie von einem Kollegen schon länger gemutmaßt...


    Jetzt fehlt nur noch ein Muttertier.


    Und ein Lamm aus dem Drillingswurf (Wurf? Lammung?) ist auffallend mickrig - Mist!


    Und das Eselthema ist noch nicht gelöst. Ich kann mich nicht entscheiden, ob ich dem Eddy einen Wallach oder eine Stute hole. Eine Sache habe ich aber schon fast entschieden: Wenn die Schafe per Anhänger auf die zusätzlichen Weiden gebracht werden, dann bleiben die Esel auf der Winterweide. Wegen Lärmschutz (im Dorf in Rufweite zu anderen Eseln) und gegen Überfütterung.


    Hat jemand Erfahrungen mit Solarzellen zur Weidezaun-Aufladung?


    Gruß Jörg, der gerade E-Zaun nachbestellt hat

  • Hat jemand Erfahrungen mit Solarzellen zur Weidezaun-Aufladung?

    Ja. Welche Frage stellt sich? Ich hab nur Solar und kein andern Strom. Bin da total Bio, Öko und verstrahlt - nur nicht regional - die von mir genutzte Sonne ist ja doch recht weit weg. Hab keine nähere gefunden.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • ich hab Module auf dem Stalldach, einen Laderegler, und 4 Fette Akkus aus einer Mobilfunkstationsunterbrechungsfreinenstromversorgung. Die Module samt Regler haben vor 5 Jahren 200€ gekostet und haben 150Wp. Das was Du vorschlägst reicht aber bestimmt auch.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Lammung durch! :lol:
    Aus 20 Kamerunern beim Bock kamen 17 Lammungen und laufen jetzt 31 lebende Lämmer (ein Verlust, lebensschwach nach 3 Tagen)
    Aus 5 Bluefaced Leicestern in 5 Lammungen laufen 10 lebende Lämmer (ein totes bei der Geburt, ein lebensschwaches nach 8 Stunden) Größtes Lamm Bock 6,9kg neben Schwester 4,7kg.
    Ich bin zufrieden! Denn es sind 4 Böcke dabei. :cool:

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Lammung durch! :lol:...:cool:


    Brandenburg meldet ebenfalls das Ende der Lammzeit. Gestern kam das letzte Heidschnuckenböckchen zur Welt. Bin auch sehr zufrieden! Jetzt fressen sie mir trotz zusätzlicher Weiden wieder die Haare vom Kopp...


    Gruß Jörg


    Nachtrag: Und auch der Esel Eddy Schweunecke hat mittlerweile einen Kumpel bekommen. Rocky, der kein richtiger Mann mehr ist. Mein Kinder haben ihn auf Roxana umgetauft.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jörg K. () aus folgendem Grund: Roxana

  • Herzlichen Glückwunsch, Ihr Schafverrückten. Als TV-Tipp gibt's in der Mediathek von Tele5 noch bis zum 30.04. übrigens einen Schaf-Horrorfilm. Dem sehr sehenswerten Trailer nach, steht der Film in Trashigkeit dem legendären "Sharknado" in nichts nach. Und die Hauptfigur, die sich gegen metzelnde Genschafe auf Menschenjagd behaupten muss heißt übrigens - Henry :-D


    Keine Angst vor Euren Schafen, hier ist der Trailer https://m.youtube.com/watch?v=0gEDUDmZkyc (auf englisch, ist aber auch egal)


    Viele Grüße, Henrike

    Das Ganze ist mehr als das Summen seiner Teile.

  • Das ißt ja furchtbar: Da wurde auf Schafe geschossen. So gemein! Und auch noch zweimal. Die sollen die in Ruhe lassen, die armen Viecher! Oder wenigstens Salami drauß machen und so.


    Ich kann so Dokumentationen nicht mehr sehen. Ich bin über 45 und hab nicht mehr so viel Zeit zu verschwenden. Ich laß mich lieber von echten Kuschel-Schafen beißen und - wie vorhin - in den Modder chuppsen.



    Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • ... übrigens geht jetzt das Scheren los und ich hatte doch Wolle versteigert - auf dem Treffen - und die Jenige, wo die da ersteigert hat, muß mir die Adresse mal geben bitte. :liebe002:

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder