Top Bar Hive Imker :)

  • Hallo :) Ich will ihnen meine Top Bar hive Bienenhäuser vorstellen. Ich habe mit der Imkerei for 5 Jahren begonnen mit Langstroth und Dadant Bienenstöcke. Diese sind aber wirklich für Professional- Imkers, da es zu viel zu tun ist, wenn man die richtige Technologie folgen will. For 2 Jahre habe ich für mich das Top Bar System entdeckt und Voalá- keine schwere Stöcke, keine Zentrifuge, keinen Speicherplatz für die Imkerinventar und noch mehr und mehr Vorteile. Das einzige Nachteil ist die verringte Honigproduction, aber als Hobby- Imker finde ich es nicht so schlimm. Der Geschmack des Honigs aber ist dazu außergewöhnlich gut.


    Hier ein kurzes Video von meinen Top Bars im winter:

  • Hi Mind_Control,


    danke für's zeigen, ein echt schönes Video, da passt ja einfach alles:


    -klasse Wetter
    -schöner Standort
    -gute "Mucke"
    -interessante Kameraführung
    -schöner Bienenstand
    -schöne "Kindersärge" :wink:


    Wenn du einen Hersteller solcher Topbar-Hives kennst, könntest du das Video sofort als Werbevideo anbieten! :wink:


    In welcher Weltgegend ist das denn?


    Gruß
    hornet

  • Hallo Michael,
    wie kommst Du auf Bulgarien/Sofia?
    Ich lese auf der Seite beim Impressum: 1551 SE Poplar Ave, Portland, Oregon
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hallo Eisvogel,


    Genau, der Hersteller der Beuten sitzt in Portland.
    Wie ich auf Bulgarien komme? Sieh Dir mal die bunte Beute genauer an! :cool: Dann das Auto: ein guter alter 1500er Shiguli (aka Lada)...


    Gruß
    Michael

  • Oha, die Beuten gleichen sich mit denen im Link in #4 wie ein Ei dem anderen...
    Mind_Control : Kennst Du die Beuten dieses Herstellers? Gibt's da vielleicht sogar eine Zusammenarbeit?
    Für selbst hergestellt sehen die Beuten wirklich sehr professionell aus, Glückwunsch


    Gruß
    Michael