Polleneintrag und reger Flugverkehr

  • Beim Video sieht es für mich so aus, als ob das Volk von den Spurbienen eines, vielleicht bald hungernden, Volkes getestet wurde. Da reicht es schon wenn frühmorgens die Fluglochwachen etwas später rausrücken. Das Volk macht dann einen gereizten Eindruck wie auf dem Video zu sehen ist. Das Verhalten ist nach einer Störung optisch fast dasselbe. Ich würde dieses Flugloch in der Länge mindestens halbieren. Vielleicht steht das starke Volk (oder Völker), mit relativ zur Stärke weniger Futter, auch am eigenen Stand und fliegt früher am Morgen als andere.

  • Ich würde dieses Flugloch in der Länge mindestens halbieren.

    Ich hatte nach dem schießen der Aufnahme das Flugloch auf Daumenbreite eingeengt - sicherheitshalber.

    Ist vielleicht ein bisschen zu eng würde ich sagen, rein vom Verhalten her.

    In der letzten Sekunde ist das fast leere Flugloch rechter Hand zu sehen. Was ist da los? Wenn da kaum was dahinter ist an Volksstärke, wäre dort die Damenbreite gerechtfertigt meiner Meinung nach.

  • Also, wenn das so weitergeht, können bald die HR drauf😜. Aber mal im Ernst, der Flugbetrieb ist doch nicht normal für Februar, für die Temperatur von 14 C schon. Haselnuss wird nicht mehr angeflogen, der meiste Pollen kommt bei mir von der Erle, es sind aber auch andere Farben vertreten. Einfach herrlich anzusehen 🐝. VG aus der Börde

  • Aber mal im Ernst, der Flugbetrieb ist doch nicht normal für Februar, für die Temperatur von 14 C schon.

    Sehn wir es mal positiv. Was immer mit dem Klimawandel auf uns zukommt - die Honigbienen sind flexibel.

    Ich finde das auch evolutionsbiologisch interessant: Es gibt auf der ganzen Welt nur neun Arten der Honigbiene. Während sich andere Arten durch Anpassung an ökologische Nischen ausdifferenzierten, hatte das die Honigbiene offensichtlich kaum nötig. Als Generalistin kam sie mit sehr unterschiedlichen Bedingungen zurecht, ohne sich groß anpassen zu müssen.


    Wolfgang

    I never loose - either I win or I learn (Nelson Mandela)