Auswertung der UniHalle zu "statistischen Angaben der Weltenährungsorganisation FAO"


  • Auf die weiteren inhaltlichen Fehler der Studie möchte ich lieber nicht eingehen, denn die Varroa haben nicht wir nach Asien exportiert, die kommt von dort…
    Hier sollten sich die Wissenschaftler der Uni Halle so einiges selbst fragen…
    LG
    Andreas


    Nana, da steht, dass durch den Export der westlichen Biene nach Asien die Varroa auf diesen neuen Wirt "übersiedeln" konnte. Nichts anderes.
    Das war ja wohl auch der Anlass für die katastrophale Entscheidung die Varroa in Deutschland zu erforschen. Diese Dämlichkeit wird in dem Text aber gar nicht thematisiert.


    Gruß
    Holger

    Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!