Seber + Lang kann nicht liefern ... Alternative? Lieferant Weymouthskiefer?

  • Servus Waldschratt,


    ich weiß nicht ob Du meine PN´s vor 3 Tagen bekommen hast, falls nicht kann ich hier mich nochmal wiederholen.
    Du kannst rohe Weymouthskiefer, Bausätze für Deine Beuten oder auch natürlich fertige Beuten von mir haben.
    Wie gesagt prinzipiell kann ich Dir jedes beliebige Format fertigen.
    Wenn Du mir Maße, Stückzahl usw. nennst kann ich Dir gerne auch einen Preis und Lieferzeit sagen.
    Gerne per PN oder per Email, die Emailadresse habe ich Dir auch schon geschickt, da kann ich Dir auch Beispielfotos schicken.



    gruß
    bernhard



    PS: Falls so etwas hier nicht gewünscht wird. Einfach löschen.

  • Moin Luffi,


    freut mich zu hören, dass es besser ist, jetzt mit und bei ihm. Ich bin ihm auch nicht böse, aber bei mir hat der Wunsch nach seinen Weymouthskieferbeuten halt dazu geführt, dass ich nun Hartporbeuten habe, die ich ohne Not nicht auf meinen Hof gelassen hätte, und in denen sich die Bienen aber wohl fühlen. Kein Schaden ohne Nutzen trifft es gut.


    Gruß Clas

    "Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

  • Hallo,


    habe die Diskussion leider erst jetzt gesehen. Ich kenne Seber & Lang eigentlich nur als zuverlässigen Lieferanten und habe Zander und Dadant Beuten von ihm im Einsatz. Preis und Qualität passen da für mich gut zusammen. Allerdings sind die Beuten nur ein Nebengeschäft. Wobei Herr Lang ein schreinernder Imker ist!


    Die Beuten von Seber+Lang halten sich strikt an die Vorgaben der AG der Magazinimker. Wer kein Maßband hat, kann die Abmessungen auch auf den Seiten der AG finden. Dort gibt es auch eine Liste weiterer Hersteller.
    Damit sollte sich problemlos ein alternativer Anbieter finden lassen.


    Die Zargen von Weber und Wagner ( und damit auch Dehner ) passen mit wenigen mm Abweichung. Das ist nicht unbedingt schön, aber es funktioniert.


    Viele Grüße, Dirk

  • Hallo,
    hatte jemand in den letzten Wochen noch Kontakt mit Seber&Lang, auf Mails (bezgl. einer Bestellung von Mitte Dezember) kommt keine Antwort und bei Anrufen nur ein Anrufbeantworter.


    Schade eigentlich, ich bin mit den Waren sehr zufrieden, aber irgendwann muss ich auch wissen ob zum notwendigen Zeitpunkt die Ware auch da ist oder wenigstens eine Teillieferung (mir ist das extra Porto auch egal) möglich ist.


    Wäre schade wenn der Brand die Firma nochhaltig belastet.


    LG
    Mark

    Nordsaarländer, Anfänger, 3 Carnica - Völker auf Dadant im Magazinimkermaß (10er Dadant), leichter Hang zu Bio

  • Hallo,


    hatte letzte Woche auch eine Mail bezüglich meiner Bestellung von Oktober an Herr Lang geschrieben. Damals hatte er mir auch den Sachverhalt mit dem Lagerbrand erklärt.
    Als Liefertermin hatte er mir damals Mitte Februar mitgeteilt. Nun wollte ich mal nachfragen, wie es mit der Lieferung und den Versandkosten aussieht. Habe leider auch keine Antwort bekommen...
    Ich hoffe ich bekomme meine 10er Dadantbeuten noch bis Mitte des Sommers.


    Der Kontakt mit Herr Lang war ansonsten immer gut.


    n8
    Thomas

    Steingarten ist Keingarten
    Für alle die, die kein Imker sind: gemeint ist Schottergarten, reimt sich aber nicht so prickelnd...

  • Ist die Weymothskiefer vielleicht auch ein bisschen überbewertet? Ich habe 11`er DNM von Bergwinkel, Holtermann und Geller. Alles passt fast perfekt zusammen. Die von Holtermann sind aus irgend einem anderen Holz (Sibirische Fichte?) und sogar gefühlt noch etwas leichter. Bei Geller muß man noch ein bischen nachschleifen, damit das Absperrgitter nicht klemmt, dafür aber auch etwas günstiger und die echte Weymouthkiefer... selbst gebaute Beuten sind aus "normaler" Kiefer möglichtst helles Holz und Astfreie Stücken (auch fühlbar nicht viel schwererer als gekaufte Zargen) bleibt abzuwarten wie es mit der Haltbarkeit aussieht.

  • Hallo Mark,


    habe eben eine Antwort von Herr Lang auf meine Lieferanfrage bekommen. Die Lieferung wurde mir nun für ca. Ostern zugesagt.
    Es gab und gibt Verzögerungen durch Krankheitsausfälle. Wie schon gesagt wurde, ist die Produktion von Bienenbeuten bei Seber und Lang ein Saisongeschäft.
    Das Hauptgeschäft sind halt die Paletten und Kisten.


    Also ich denke: abwarten, Tee trinken und den Ball flach halten.
    Neue lasierte oder gestrichene Holzbeuten sollen sowiso erst im Sommer bevölkert werden.
    Also noch genug Zeit.


    Grüße
    Thomas

    Steingarten ist Keingarten
    Für alle die, die kein Imker sind: gemeint ist Schottergarten, reimt sich aber nicht so prickelnd...

  • Hallo,
    ich habe auch heute eine kurze Mail von Peter Lang bekommen, dass nun in Kürze geliefert würde. Das allgemeine Anschreiben war auch dabei. Ich hoffe auf vollständige Lieferung, leider hat er nicht geschrieben ob alles lieferbar ist ;-)


    Gutes Ende, danke an Seber&Lang

    Nordsaarländer, Anfänger, 3 Carnica - Völker auf Dadant im Magazinimkermaß (10er Dadant), leichter Hang zu Bio

  • So, nun ist das Maß voll. Seber + Lang ist für mich als Lieferant nicht mehr aktuell. Ich suche mir nun einen neuen, hoffentlich zuverlässigeren, Lieferanten.


    Vor 4 Wochen habe ich doch nochmals wiederholt Ware bestellt und um Info bezüglich Liefertermin gebeten - keine Antwort!
    Nachfrage per Mail - keine Antwort!
    Nachfrage per Fax - keine Antwort!
    3 x angerufen - nur Anrufbeantworter erreicht; Nachricht mit der Bitte um Rückantwort hinterlassen - keine Antwort!
    Gestern auf dem Rathaus Rehau angerufen und nachgefragt ob die Firma denn überhaupt noch existiere - auf dem Amt ist nichts bekannt, alles ok.
    Heute nun ENDLICH einen Einzeiler per Mail von Seber + Lang mit der kurzen Info, dass sie nicht liefern können ... UND DAS NACH MEHR ALS 4 WOCHEN!


    Inakzeptabel!

    ... um die 8 Völker * Zander * Hohenheimer Einfachbeute (10er)

  • Hallo,


    ich finde die Beuten von Seber und Lang top. Werde auch in nächster Zeit weitere dort bestellen.
    Dann sind die nächstes Ostern pünktlich da, wenn ich die brauche.


    Wie vorher schon erwähnt, ist die Beutenherstellung bei Seber und Lang eine Winterarbeit.
    Im Sommer machen die Paletten und Verpackungen.
    Wenn jetzt das was du haben willst nicht mehr da ist, ist es halt nicht mehr da.


    Kannst ja auch beim massivholz-tischler.at bestellen.


    Grüße Thomas

    Steingarten ist Keingarten
    Für alle die, die kein Imker sind: gemeint ist Schottergarten, reimt sich aber nicht so prickelnd...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von beegoodies () aus folgendem Grund: ZS