Seber + Lang kann nicht liefern ... Alternative? Lieferant Weymouthskiefer?

  • Hallo zusammen,


    ich bin etwas gefrustet :-(. Vorletztes Jahr habe ich meine kleine Imkerei mit neuen ZANDER-Einfachbeuten von Seber + Lang begonnen. Jetzt wollte ich nochmals welche nachbestellen ... nun kann die Firma nicht liefern. Ich hätte aber gerne wieder die selben, damit auch wirklich alles untereinander gewechselt werden kann. Nicht schlimmeres wie wenn man verschiedene Beuten hat und nichts zueinander passt!


    Hat jemand Erfahrung mit ZANDER-Beuten (Komplettset Nr. 2, Bausatz) von Seber + Lang und kann mir sicher sagen, welcher andere Hersteller massgleiche Beuten baut so dass diese untereinander getauscht werden können?


    Die zweite Alternative wäre Eigenbau, auch das wäre möglich - aber wo bekomme ich Weymouthskiefer (25 mm stark) her?


    Herzlichen Dank für Eure Hilfe und Tipps


    Gruß aus dem Hochschwarzwald
    Frank

    um die 6 Völker * Zander * Hohenheimer Einfachbeute (10er)

  • Also da auch im Hochschwarzwald die Zeit der Ablegerbildung noch in weiter Ferne sein sollte, würde ich einfach mal genauer nachfragen, ab wann du wieder mit Beuten rechnen kannst.


    Selbst wenn Seber&Lang gerade nicht liefern kann, bis März ist noch eine Menge Zeit. Da würde ich mich nicht nach irgendwelchen anderen eventuell nicht ganz 100%ig passende Beuten umsehen.


    Stefan

  • Du hast grundsätzlich schon recht, Stefan, aber ich möchte die Dinger noch zusammenbauen. Dafür habe ich aber nur Januar/Februar genügend Zeit, dann geht es anderweitig wieder in die Vollen und ruckzuck fehlen die Kisten :-(. Das will ich vermeiden.

    um die 6 Völker * Zander * Hohenheimer Einfachbeute (10er)

  • Ich würde auch keine Versuche machen, nach Neujahr geht es doch wieder überall in die Vollen.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Nun ja, leider nein! Bei Seber + Lang sind die Imkereiprodukte wohl nur ein nebenbei mitlaufendes Geschäft.
     
    Hr. Lang kann mir defintiv keine Garantie geben bis wann er wieder liefern kann ... Ich habe ja schon im Oktober bestellt, gestern dann mal nachgefragt wann die Lieferung kommt und heute erfahren, dass im Moment kein Liefertermin genannt werden kann. Das ist mir dann doch zu riskant. Da habe ich wohl wirklich auf das falsche Pferd/den falschen Hersteller gesetzt. Mist, das ärgert mich.


    Was nun???? Anderer Hersteller mit passenden Beuten? Lieferant Weymouthskiefer? Viele hat mir hierzu ja jemand eine Hilfe oder einen guten Tipp ...


    Danke und Euch allen ein schönes Weihnachtsfest
    Frank

    um die 6 Völker * Zander * Hohenheimer Einfachbeute (10er)

  • Gibts da Bilder oder genauere Abmessungen? Dann kann man dir vielleicht aufzeigen wo oder wie du was machen kannst.
    Wenn du sie eh noch zusammen baust, dann bekommst du doch nur einen Haufen Bretter...
    Wie stark ist denn das Holz?

    Gruß Markus


    Ubi apis, ibi salus 
    Wo Bienen sind, dort ist Gesundheit

  • Die in der Produktbeschreibung von Seber und Lang, für dieses Produkt angegebenen Maße, sind schlicht und ergreifend unmöglich. Nachbau so nicht möglich.
    Hast Du eine Kiste frei? Geh damit zum Schreiner/Tischler Deines Vertrauens und frag mal nach für welches Geld er Dir solche Beuten zuschneiden kann. Wahrscheinlich ist er zu teuer, weil es sich vielleicht nur um zwei Beuten handelt, und er reichlich in die Arbeitsvorbereitung stecken muss.
    Ansonsten mal genau die Maße ermitteln, dann kann ihm auch hier mit seiner Frage geholfen werden.

    Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann. (Mark Twain)

  • Hallo Waldschratt!


    Wenn ich den Prospekt von Seber und Lang von 2014/15 richtig lese, dann hat die Firma keine Zander-Einfachbeute mit 20 mm Wandstärke, sondern kompatible Magazinbeuten in Zander mit 25 mm Wandstärke. Mit diesen Kisten von Seber und Lang bin ich sehr zufrieden, was die Maßhaltigkeit betrifft. Gute Lieferanten brauchen Zeit für Qualität.


    Andere Lieferanten finden sich auf der Seite der Magazinimker.


    Ich kann mir den Kritikpunkt nicht verkneifen, dass mit der Suchfunktion oder etwas Eigeninitative der Punkt nicht auch selber hätte geklärt werden können, anstatt die Zeit von hilfsbereiten Menschen zu beanspruchen.


    Eine frohe Weihnachtszeit
    wünscht


    Andreas

  • will nur ergänzen, dass ich mit Seber & lang auch schon Probleme wegen Lieferungen hatte, da war damals sein Schreiner krank gewesen. Kann ja passieren, aber offenbar sind die sehr klein, so dass es zu solchen Stockungen kommt. Die können nicht auffangen, wenn mal einer ausfällt.
    Die Qualität ist im Verhältnis zum Preis sehr gut.
    Die Kundenfreundlichkeit eher mäßig.

  • Allen DANKE für Ihre Antworten!


    Kennt jemand die Firma Holz Hahn in Stockach? Tipps und Meinungen dazu ... dort kann man angeblich Weymouthkiefer beziehen.

    um die 6 Völker * Zander * Hohenheimer Einfachbeute (10er)

  • Diese hier passen mit den Seber & Lang'schen Heroldbeuten genau zusammen, haben es jedenfalls bis vor zwei Jahren getan. Gibt's aber, glaube ich, nicht in Teilen und sind auch nicht grade billig, wenngleich vielleicht doch den Preis wert.


    https://bienen-ruck.de/imkershop/bienenkaesten/heroldbeute


    Die Magazine, die Frank von Seber & Lang hat sind nicht Herold-Beuten, sondern so was ähnliches wie die Liebig, nur mit 25 mm Seitenstärke. Nennt sich "falzlose Zanderbeute 02" im Prospekt http://www.seber-lang.de/bienenbeuten.pdf auf S. 5.


    Wir hatten einiges an Herold-Magazinen in Teilen bei Seber & Lang vor Jahren gekauft und waren relativ zufrieden, mal blaue Bretter dazwischen aber für Magazine ok. Was aber dann nicht mehr ging war, dass Seber & Lang irgendwann die Seitenwandstärke verändert hat und neue Magazine vom selben Hersteller (!!) nicht mehr zu den alten gepasst hätten. So etwas verstehe ich nicht! Uns ist er als Kunde definitiv los und enpfehlen würde ich Rehau auch nicht mehr. Das ist der riesen Nachteil, wenn man nicht standardisierte Magazine hat. Fällt mal ein Hersteller aus - aus welchen Gründen auch immer - kann man schnell alt aussehen!