Honig Likör gewerblich vertreiben - wer hat Erfahrung damit ?

  • Guten Abend zusammen,


    ich würde gerne Honig Likör selbst herstellen und gewerblich verreiben. ich hab jetzt schon viel im Internet und hier im Forum gesucht aber wirklich schlauer bin ich bis jetzt noch nicht geworden.
    Haben wir hier jemand im Forum der selbst Likör herstellt und verkauft? Oder Leute die mir weiterhelfen können welche Vorraussetzungen ich erfüllen muss und an welche Behörden ich mich wenden muss?


    Würde mich über hilfreiche Antworten freuen



    Liebe Grüße
    Tobias

  • Hallo Hartmut,


    danke für den Link!


    Wichtig bei der Herstellung von Likör ist der Nachweis über den Kauf des Grundstoffes.
    Daher hebe ich mir die Kassenzettel für den Spritalkohol immer auf. Falls mal der Zoll anklopft.


    Steffen

    Mit freundlichen Grüßen


    Steffen Winde

  • Die Frage ist doch eher, ob man auch ein Gewerbe dafür anmelden muss, da es ja nicht mehr, wie beim Honig um Urerzeugnis geht.


    Für die Lebensmittelherstellung brauchst du einen Sachkundenachweis.


    Auch müssen natürlich alle Vorgaben die bei der Herstellung von Lebensmitteln zu beachten sind, beachtet werden, sowie die speziellen Vorgaben der Lebensmittelkennzeichnungsverordnung im Bezug auf alkoholische Getränk.


    Ämter können Natürlich Ausnahmegenehmigungen erteilen, wenn es nur eine einmalige Sache wäre, (wir verkaufen zb Honigwaffeln einmal im Jahr bei einem Fest und die Stadt hat uns eine Ausnahmegenehmigung gegeben, da von uns keiner natürlich einen Sachkundenachweis, Hygieneschulung etc hat), das ist hier ja aber nicht der Fall.

  • Die Hygieneschulung besteht aus dem Ansehen eins Videos, das ganze beim Gesundheitsamt :Biene:
    Dann hast du ein Gesundheitszeugnis.
    Das braucht im übrigen jeder der Lebensmittel anrichtet, also jeder der in einer Küche arbeitet.
    Ist nicht so schlimm und teuer wie man denkt.

  • ja klar, nur muss man es jährlich oder zweijährlich erneuern und das lohnt nicht für eine Veranstaltung im Jahr wo eh kaum was hängen bleibt.
    wenn wir da noch für 4 Leute da was zahlen müssten, könnten wir es gleich sein lassen, denn drauflegen wollen wir auch nicht.
    deswegen hat der vom Amt gesagt, das wir da nix machen müssen.