Mittelwände vom Umarbeiter sind krumm

  • Ich verstehe auch nicht warum man das Problem ERST im Forum postet und DANN den Hersteller kontaktiert bzw. nur 24 h Zeit zur Antwort gibt.

    Das ist doch völlig logisch: Die frische Emotion läßt sich nur mit Gleichgesinnten sharen. Gleichgesinnte sind hier. Solange auch die Glücksgefühle hier abgebildet werden, wenn alles (wieder) OK ist ist auch alles OK.


    PS: Vielleicht hat der Ärgerliche auch gerade eine Schwarm gefangen und ist nun dringend auf die MW angewiesen und deshalb besonders unruhig.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • PS: Vielleicht hat der Ärgerliche auch gerade eine Schwarm gefangen und ist nun dringend auf die MW angewiesen und deshalb besonders unruhig.


    DAS wär dann mal ein Nachschwarm, der Namen verdienen würde. :)


    Beste Grüße,
    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • Ach was, der hat halt bloß die Schwärme von 2016 nicht im Griff. :lol:

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo, Glücksgefühle wird es sicher nicht geben. Ich werde alles auspacken und im warmen Raum sich von selbst glätten lassen. Finanzieller oder materieller Schaden habe ich durch die Aktion nicht.
    Hardy habe ich einmal angerufen und es war durchaus positiv.
    Bis bald
    Marcus, der keinen Schwarm im Moment erwartet :O)

    40 Wirtschaftsvölker auf DN 1,5, 8 Miniplus, 20 Ableger Dadant, Zander und DN, Waage 401

  • Von meiner Seite her ist alles in Ordnung. Die Lösung mit der Heizung funktioniert optimal. Für mich war und ist das kein Reklamationsgrund.
    Bin mit dem Service der Oberschwabengoldimkerei sehr zufrieden.

  • Hallo Marcus


    nur noch mal zur Info, ab dem 05.11.2014 gibt es keine Restseitenstreifen mehr, laut Beiblatt.
    Die MW auf dem Bild sieht aus als ob es ein Neuanfang am nächsten Tag oder nach einer Produktionspause ist. Kannst du ja wieder kostenlos einschmelzen lassen.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hallo, Kennt ihr den Wabenprofi in Weinstadt-Beutelsbach kann ich nur empfehlen hatte noch nie Probleme, bei 10 kg Umarbeiten nur 150 gr Restwachs
    Grüssle vom Bodensee

  • Ich fühle mich durchaus bestärkt, ausschließlich Wachs von Müller in Lebensmittelqualität und über Aktivkohle gefiltert einzusetzen. Noch nie gab es damit Probleme und ich beziehe mich da auf die Erfahrung aus den Nachwendejahren. Keine krummen, keine gepuderten, keine, die zu Drohnenbau umgebaut werden und keine stinkenden. Und der Wachstausch, An- oder Verkauf funktioniert bei Mario Kern in Rehbach auch ganz problemlos. Sogar mit Wachskonto und gemischter Mitnahme von reinen Blöcken, Pastillen und MW unterschiedlichster Maße zum Kerzenrollen.
    Für mich bleibt die Umarbeitung von Eigenwachs logistischer Overkill mit Anreicherungsgarantie.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Hallo,


    ich habe wohl vom selben Verarbeiter Mittelwände schon des öfteren bezogen, bisher immer sehr zufrieden damit.
    Bei der letzten Lieferung habe ich auch diese "Plastik" Verpackung bekommen, und natürlich direkt nachgefragt. Er sagte mir am Telefon das es sich um "BIO" Plastik aus der Schweiz handele, der wohl komplett aus biologischem Material ist und auch komplett auf dem Kompost verrottet.
    Danach habe ich seinerzeit gegoogelt, es gibt in Österreich wohl auch einige Firmen die damit Gemüse verpacken, wegen BIO halt.


    Einfach mal den Herrn G. anrufen, er wird Dir bestimmt helfen wegen der Mittelwände, das sollte so nicht sein.


    Schöne Grüße
    Jürgen