Mittelwände vom Umarbeiter sind krumm

  • Hallo Marcus


    Wenn die MW so aus dem Packet kamen, ist es eindeutig ein Verpackungsfehler, da muß man unbedingt den Lieferanten Bescheid geben. Ich habe dieses Jahr auch erstmals die MW in Folie bekommen, aber alles wie gewohnt, zur vollen Zufriedenheit.
    Der Lieferant würde mich interessieren, gerne mit PM, danke.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • immer zeitnah öffnen, damit das alles verdunsten kann und sich kein Schimmel etc. bildet.


    Wie das bei den hohen Temperaturen und werbewirksam hervorgehobenen pilzsporenabtötenden Verfahren der Umarbeiter? Und woher die neuen Schimmelnährböden?

  • Der Lieferant würde mich interessieren, gerne mit PM, danke.

    Warum soll denn hier nicht mehr das Pferd beim Namen genannt werden?

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • ja ihr habt es richtig vermutet, es war die Goldimkerei. Dies ist die 3. Lieferung, sonst war es immer top. Nach 24h gab es auch keine Antwort auf die Mail.
    Bis bald
    Marcus

    48 Völker 32x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 6xDadant US und 5x Zander und einmal Warre :O)

  • Habe letzte Woche auch meine umgearbeiteten Mittelwände von der Goldimkerei zurück bekommen und es zeigt sich das gleiche Bild. Die Mittelwände sind krumm.
    Habe Sie jetzt auf die Heizung gelegt und mit einem Brett beschwert. So langsam werden sie wieder gerade.

  • Warum ruft ihr dann nicht erst mal bei Hardy an und erzählt ihm davon? Hab schon mehrere Hundert Kilo bekommen und bis auf einige gebrochene Ecken War immer alles ok.


    Er bietet ja sogar bei Bruch an, diesen beim nächsten mal mitzusenden und er wird kostenlos neu umgearbeitet.


    Gebt ihm doch erstmal die Chance es wieder zu beheben und den Fehler zu lokalisieren damit es nicht mehr vorkommt.


    Ist ja schon fast rufschädigend wenn man hier so auf jemanden losgeht und ihm im Vorfeld keine Chance gibt.


    hartmut könnte man den Namen nicht nochmal aus den Beiträgen streichen solange keine normale Klärung erfolgt ist?

    Gruß Markus


    Ubi apis, ibi salus 
    Wo Bienen sind, dort ist Gesundheit