.

Stocklufttherapie verboten?

  • Es scheint das es da weniger drum geht ob es hilft oder schädlich ist, sondern viel mehr darum wer es machen darf und vorallem wer damit Geld verdienen darf!
    Mich würde interessieren wer die Behörde auf dieses "Problem" aufmerksam gemacht hat und wessen Interessen er vertritt?
    Ein Schelm wer böses dabei denkt...

  • Oh man, ich reagiere allergisch auf so viel Dummheit, habe ich nun das Recht dieses Gesundheitsamt zu verbieten ?
    Kann man jetzt alles verbieten, auf was Menschen Allergisch reagieren, diese scheinheilige an den Haaren herbeigezogene Begründung ist doch nichts wert.


    Wie viele Imker haben das Hobby aufgegeben weil Sie allergisch auf die Stockluft reagierten- ich kann Sie kaum zählen.
    Und als nächstes wird Honig verboten- er könnte ja eine Pollenallergie auslösen, und wie ist es mit den viele Zusatzstoffen in Wurst und Käse und ...
    Ich könnt platzen, so ein schwach..., ich muss auf andere Gedanken kommen.


    Ein schönes WE
    Enrico

  • Wie viele Imker haben das Hobby aufgegeben weil Sie allergisch auf die Stockluft reagierten- ich kann Sie kaum zählen.


    Achtung, Sarkasmus:


    Und die Berufsimker erst, die müssen ja alle todkrank sein. Oder gibt es so wenige Berufsimker, weil so viele mit allergischem Schock tot umgekippt sind?


    Sarkasmus aus.


    Sorry, aber das ist ........ ich finde keine Worte....



    Gruß, Heike

    Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung, daß etwas anderes wichtiger ist als die Angst.
    (Ambrose Redmoon)

  • Wenn ich das so lese, frage ich mich, wann werden endlich Zigaretten verboten?


    Ich bin dafür das VW ab sofort die Messungen der Bienenstockluft übernimmt... :roll:


    Und wiedereinmale fühle ich mich bestätigt das wir uns zu einem Land voller Vollidioten entwickeln und das unabhängig vom Alter oder Bildungsstand....

  • Typisch deutsch alles was gut sein könnte wird verboten!
    Das Gesundheitsamt sollte mal über den Tellerrand sehen und sich die Erfolge mit dieser Therapie im In-und Ausland anschauen bzw. informieren !!
    So viel Ignorantz in dem Amt müßte bestraft werden! Ich werde die Therapie im nächsten Jahr auf alle Fälle auch ausprobieren !!!


    Viele Grüße

  • mal über den Tellerrand sehen und sich die Erfolge mit dieser Therapie im In-und Ausland anschauen bzw. informieren


    Hallo Rüdiger,
    auch ich würde mich einmal gerne über die Erfolge informieren. Wo finde ich diese Infos, außer bei den Herstellern diverser "Geräte"?
    Gruß Eisvogel

    Man tut was man kann, hieß es früher. Heute glauben alle sie müssen tun was sie nicht können. P. Sloterdijk

  • Hallo Leute
    Wenn jemand von euch an seinen Bienen schnuppern möchte, dann darf der das auch. Falls zufällig euer Nachbar danaben steht und eine kräftige Portion abbekommt, dann darf der das auch.
    Nur als "Therapie" anbieten und womöglich bewerben darf man das nicht. Kann man doch verstehen, oder?
    Ich darf ja auch keine Blinddarm-OP bei meiner Nachbarin machen, nur weil ich das mal irgendo im Fernesehen gesehen habe. :liebe002:

    Grüße an alle


    Michael



    -sapere aude-

  • Hallo Eisvogel !


    Du brauchst nur bei Google Apitherapie eingeben und schon findet man genug Antworten! Es gbt Vidios und auch Patietenerberichte. Man muß sich nur etwas Zeit nehmen dann findet man sie auch.


    Bis bald !