Dadantbeuten Beespace

  • Hallo zusammen,
    ich hatte vor einiger Zeit ein paar Beuten geerbt bei denen der Beespace nicht oben im Deckel sondern in der Brutraumzarge ist und das ist meiner Meinung nach ein viel besseres arbeiten da die Bienen den Rand vom Deckel nicht an den Rähmchen ankitten.
    Ich habe schon bei diversen Herstellern u.Goßhändlern Beuten bestellt nur sind bei allen immer die Rähmchen bündig Zargen Oberkante, gibt es in Deutschland Hersteller die Beuten fertigen welche den Beespace in der Zarge haben?

  • Deine Dinger wollte ich nicht haben, schon garnicht danach suchen....
    Die Rähmchen sollen und können nur bei Beespace unten von der Unterseite der Zarge festgeklemmt werden...
    Zudem wird das hier gerne gesehen wenn man sich ganz kurz vorstellt..
    L.G.
    db

  • Hmm, also lege da lieber bei Transport eine Sicherungsleiste ein und dafür hab ich nicht jedes mal die Rähmchen am Deckel kleben und ich muß nicht auf Propolis selektieren da die Ohren von den Rähmchen selbst bei starkem Hang zum kitten sauber sind.
    Was möchtest du wissen?:)

  • Na los sag schon wo es sone Beuten zu kaufen gibt offensichlich mußt du ja welche haben von der Art wie ich sie suche da du dir ja so eine feste Meinung gebildet hast welche rechtfertigt mich so anzufahren?:)

  • Moin,


    ich finde in der Regel die Hinweise auf Formalitäten oder so ziemlich lästig. Eigentlich weiß ja jeder aus seinem normalen Leben, daß es nix für lau gibt, außer vielleicht unter Freunden, Kumpels und so. Das ist auch hier nicht anders, denke ich zumindest. Wenn Du also hier reinpolterst, ohne Vorstellung, ohne Profilangaben, dann kann es sein, daß gerade niemand ein offenes Ohr für Deine Frage hat...

  • Hallo Frau Fischer, ich wollt mit ihrere Tochter fischen gehen! Aber ich heiß doch Vogel!? So direkt wollt ich nicht sein.


    Genug OT, ich muß was tun.


    Beste Grüße,
    Ralf

    Imkern im Spannungsfeld zwischen Hoffnung und resignativer Reife

  • ... da die Bienen den Rand vom Deckel nicht an den Rähmchen ankitten...


    Das Problem kenne ich bisher nur von DNM-Hohenheimer Einfachbeuten, weil dort der beespace unten ist. Der Zwischenraum wird zugekittet.
    Bei meinen Dadantbeuten hatte ich dieses Problem noch nie. Die umlaufenden Leisten am Deckel liegen flächig auf den Ohren auf. Kein nenneswertes Verkitten.

    Das Wort gleicht der Biene: Es hat Honig und Stachel.