Räuberei - nachträglich eingreifen?

  • Leider konnte ich nicht so gut kontrollieren...


    Hi Marcel,


    schön, wenn es dem Volk jetzt wieder besser geht!


    Aber was wolltest Du kontrollieren?


    Mich würde in so einem Fall nicht die gezeichnete Kö, sondern das Aussehen des Brutnestes interesieren. Stifte waren ja offenbar vorhanden. Brutnestgröße? Nahezu geschlossene Fläche? Oder lückig/mit geöffneten, ausgeräumten Puppen oder völlig chaotisch aufgebaut?


    Gruß Jörg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Jörg K. () aus folgendem Grund: McFly war schneller...

  • Hi,


    das Brutnest war in meinen Augen nicht optimal. Es ist aktuell auf 5 Waben (Dadant verteilt), der Durchmesser jeweils so 17-20 cm.
    Teilweise wurde an den Randwaben bereits mit Futter aufgefüllt.


    Lückig ist es nicht, die Königin hat die freiwerdenden Zellen wieder bestiftet, es ist auch an sich annähernd kreisförmig/oval.


    Ich werde jetzt wohl erstmal nur noch wiegen und weiter füttern. Die krieg ich auf jeden Fall noch winterfest!



    Gruß,
    Marcel

  • Hi,


    das Brutnest war in meinen Augen nicht optimal. Es ist aktuell auf 5 Waben (Dadant verteilt), der Durchmesser jeweils so 17-20 cm.
    Teilweise wurde an den Randwaben bereits mit Futter aufgefüllt.


    Was um himmelswillen ist daran um diese Jahreszeit nicht normal? Freu dich darüber, es könnten auch nur 2-3 Brutwaben sein und das Futter am Rand zeigt dir, sie richten ihren Wintersitz ein und dadurch wird das Brutnest immer weiter eingeschnürt -bzw. die Brutmenge geht zurück und sie lagern das Futter nahe zur Brut um nachher nicht vor leeren Zellen zu sitzen und erst wieder Futter herbei schleppen zu müssen.




    Lückig ist es nicht, die Königin hat die freiwerdenden Zellen wieder bestiftet, es ist auch an sich annähernd kreisförmig/oval.


    Na dann passt doch alles, kann daran nichts nicht optimales erkennen wenn alles so ist wie es sein soll.


    Ich werde jetzt wohl erstmal nur noch wiegen und weiter füttern. Die krieg ich auf jeden Fall noch winterfest!


    Das ist die richtige Entscheidung. Die Bienen wissen schon was sie zu tun haben. Königin legt, somit kannst nun den Deckel zulassen und füttern. Varroafall kontrollieren und das war es für diese Saison -bis auf die Winterbehandlung.

    Gruß Markus


    Ubi apis, ibi salus 
    Wo Bienen sind, dort ist Gesundheit