Kork-Beute und elektronisches Monitoring-System (Crowdfunding APiS Tech)

  • Es gibt wieder mal eine Crowdfunding-Kampagne (via Indiegogo) zu Imkerei-Material, dieses mal von einem Portugiesischen Startup mit dem Namen "APiS Tech":
    https://www.indiegogo.com/proj…monitor-for-every-beehive


    Das erste was sie auf dem Markt bringen nennt sich "APiS beehive" und ist eine Beute mit Kork-Schicht, die sie mit "50% more temperature control" bewerben, was immer das bedeuten möge. Was unter der Kork-Schicht ist, konnte ich nicht rausfinden, Holz, Hatschaum, ...??


    Spannender ist das "APiS Monitoring System". Es besteht aus
    - einem zentralen Funkmodul das die Daten von den Beuten einsammelt "Communication Modul"
    - dann etwas, was "Hive Monitor" genannt wird, das direkt am Stock Daten erfasst. Auf der website steht Temperatur und man sieht ein Messfühler. Das device selbst hat aber auch ein paar Durchbrüche, vielleicht für einen Feuchte-Sensor? Beschrieben wird es aber nicht.
    - an den "Hive Monitor" kann man einen Bienen-Zähler fürs Flugloch anschließen
    - ausserdem gibt es noch eine Waage, die man ebenfalls anschließen kann.


    Dazu gibt es eine App, die die Daten grafisch darstellt.


    Die Laufzeit ist allerdings noch etwas kurz: 2 bis 3 Monate mit 2 AA-Batterien (Monitor) und 4 AA-Batterien (Communication). Wenn allerdings der counter mit IR-LEDs arbeitet und der auch zwei Monate hält, wäre das gar nicht so schlecht.