Überwintern auf Mini-Plus?

  • Bei meinen M+ habe ich die Rähmchen zum zusammenstecken. Das heißt, ich kann 2 Mini+ zu einer Zanderwabe zusammenstecken. Nach meiner Rechnung ergeben somit 6 Mini+ Rähmchen die Fläche von 3 Zanderwaben. Die Mittelwand nehme ich auch einfach ein Zander und schneide diese mittig durch für 2 M+ Rähmchen.

    Zander MW 1/1 395 x 195 mm

    Zander MW 2/3 395 x 135 mm


    MiniPlus MW 194 x 135 mm


    Du nimmst dann die MW von deinen 2/3 HR und schneidest die mittig durch. Wenn du natürlich MiniRähmchen hast die unten eine Nut haben wo die restliche Zander MW heraus hängt, dann hast du fast wieder eine Zanderwabe beim Zusammenstecken von 2

    wenn das so stimmt, ist deine Höhe bei den Minis aber kein Standard.

    Dann sind es einfach keine MiniPlus sonder Zanderhalb oder was auch immer

    die Steckrähmchen sind in der Höhe 159mm, so dass sie gleich Zander 2/3 ergeben.

    so sieht es aus, passen dann in den Zaner 2/3 HR, logisch auch in eine Zander Ganzzarge jedoch dann mit Luft nach unten.

    Gruß Markus


    Ubi apis, ibi salus 
    Wo Bienen sind, dort ist Gesundheit

  • Mea Culpa,

    ich gestehe meinen Fehler ein. Was trügt manchmal doch die Erinnerung.

    Ich hab das mal zusammengelegt eine Zander ergibt ca. 2,5 M+ Rähmchen.

    2 M+ = Länge Zander, aber nicht so hoch.

    Wäre dann ca. 20% weniger Fläche als ich annahm, dann kommen wir langsam hin an ca. 6,5 kg.




            

  • Wenn es so genau nehmen willst:

    Zusammengesteckt sind sie 10mm länger und die Oberträgerleiste 5mm kürzer.

    Wabenfläche 141mm x 10mm weniger.

    Tuts aber trotzdem zu meinen 2/3 Zanderbeuten.

    Gruß

    Butsche

    Es gibt viel zu tun; packen Wir`s an!

  • Ein MP Rähmchen mit 159 mm Höhe ist 2/3 LS und nicht 2/3 Zander... und 2 MP Rähmchen zusammengesteckt ergibt meist 2/3 LS und nichts mit Zander.... - Das sieht man doch in den Bildern von black.peterle !

    sorry, da lag ich wohl falsch, da habe ich mich wohl vertan! Dadant Blatt HR ist natürlich richtig, wie robirot geschrieben hat...

    Zusammengesteckt sind sie 10mm länger und die Oberträgerleiste 5mm kürzer.

    Wabenfläche 141mm x 10mm weniger.

    Tuts aber trotzdem zu meinen 2/3 Zanderbeuten.

    OK, die müssten eigentlich 15mm länger sein, aber wenn Du das nicht so genau nimmst und die trotzdem reinbekommt ist alles klar. Hast du dann bei Zander die langen Ohren?

    warum ergeben bei mir den 2 M+ immernoch 1 Dadant Blatt Honigraum, wie es ja normal ist

    Stimmt :-) ! mea culpa für meinen Irrtum... (offenbar haben einfach zu viele rähmchenmaße 159mm Höhe...)

  • warum ergeben bei mir den 2 M+ immer noch 1 Dadant Blatt Honigraum, wie es ja normal ist

    Stimmt :-) ! mea culpa für meinen Irrtum... (offenbar haben einfach zu viele rähmchenmaße 159mm Höhe...)

    Na aber jetzt möchte ich das bezweifeln!


    2 x Miniplus-Rähmchen ergibt vielleicht ein Rähmchen Dadant Blatt Honigraum, aber sicherlich nicht einen Dadant Blatt Honigraum.


    Um den DD Blatt HR mit Mini+ aufzufüllen brauchst du je nach Ausführung: 16, 18 oder 20 Mini+ Rähmchen


    Klugschei..-Modus wieder aus...

    :wink:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Hier nochmal mein Zitat, um klar zu stellen, dass es nicht meine Erfahrungen sind, was man meinen könnte, wenn man nicht richtig, bzw. nicht alles liest:

    Der Autor der Monatsbetrachtungen (siehe Link) geht bei seiner Gewichtsangabe von 3 Styroporzargen, 1 Styropordeckel und 1 Holzboden aus, also ergibt das ein GESAMT-Gewicht von 20-22 kg, das ein 3-stöckiges M+ haben sollte.

  • warum ergeben bei mir den 2 M+ immernoch 1 Dadant Blatt Honigraum, wie es ja normal ist


    Dadant Höhe (LS*1,22) x Blatt Breite (435 statt 448 bei LS). und 159 im HR.

    Zur Veranschaulichung:


    2xMini+ auf DD-Blatt-Honigrähmchen


    Oder so:



    einziger Unterschied, den man erkennt, ist der dickere Oberträger beim HR-Rähmchen.


    schöne Grüsse, Robert