Bienenvolk locken.

  • Hallo Leute bin neu hier und bräuchte Hilfe.


    Bei meinen Nachbar hat sich ein Schwarm in die Mauer also Mauerritze eingenistet.
    Leider ist die Öffnung nur 5cm groß :roll:.
    Somit komme ich nicht rein um müsste ca. 1m2 Ziegel/Mauer stemmen in einer höhe von 3m.
    Wie kann ich die Tiere dazu bewegen sich in meine mini Plus beute rüber zu wandern?
    Gibt es Lockdufte oder soll ich eher mit Lemon oder Zitronen Gras arbeiten?
    Echt K.a. was ich tun soll.


    Wäre für alle Ratschläge Dankbar weil ich das morgen machen möchte ;)
    lg

  • einen eingezogenen Schwarm kriegt man mit nichts auf der Welt mehr raus, außer durch Gewalt, d.h. mechanisch rausholen oder ausräuchern - was ihr ja hoffentlich nicht tun wollt. Lasst ihn drin!
    Wahrscheinlich überlebt er den Winter nicht und wenn doch, spätestens den übernächsten nicht.
    Gruß
    hornet

  • Hallo Makso


    Je länger ein Schwarm in der Mauer bzw im Baum sitzt je schlechter und wie Hornet sagt, bekommt man ihn nicht mehr raus. Ich hatte mal einen Fall, da war der Schwarm in einer Linde. Ich hatte dann einen Ablegerkasten genau vor das Ausflugloch gebaut, so das die meisten Bienen durch den Kasten mußten. Den hatte ich mit FW und leeren BW mit Futterkranz ausgestattet. Bei meiner nächsten Nachschau fand ich auch ein paar Stifte in einer Wabe, aber das Volk hatte sich wieder in den Baum zurück gezogen. Wahrscheinlich hat es im Ablegerkasten zu sehr gezogen, da ja vorn und hinten auf war.


    Wenn du es mal probieren willst, sollte der Kasten an der Mauer ganz dicht abschließen, das die Bienen durch den Mini-Plus müssen. Vielleicht hast du Glück und die Königin schaut sich die Waben mal an und bleibt auch da. Aber falls sie drin ist mußt du dann die Minibeute hinten wieder verschließen und das Kästchen dann noch ein paar Tage dort hängen lassen, das der Rest der Bienen nachkommen kann. Na dann viel Glück, aber die Chancen sind gering.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Hey


    danke für euer Antworten. Ich werde mal schauen wie der Bau in der Mauer ist. Hoffe das die Bienen nach oben gewandert sind und nicht nach unten.
    Sollten die oben sein kann ich durchs klopfen die wieder bewegen sich in die mini Plus Beute rein zu gehen.
    Mal sehen was es wird.


    Trotzdem danke für die Info.


    lg

  • Hallo Mako!


    Ganz einfach...nicht die geringste Chance!


    Schon einige Male dabei gewesen einen eingezogenen Schwarm durch Geschick umzulogieren, aber es waren alle Versuche umsonst.


    Schönes Wochenende
    Fritz

  • So Leute,



    also ich hab gestern in der Hitze 5h gestemmt, geschuftet, und als ich endlich das Loch 20x20cm hatte, da flog die Sau ohne Ankündigung weg.
    Buahahaha war ich sauer. Aber die kam wieder zurück warum auch immer k.a. Ich musste dann das Loch nochmals vergrößern das war super echt eh.
    Habs dann gegen 20 Uhr geschafft einzufangen. Super und gegen 22UHr hatte ich dann die Schwindelanfälle. Hitzekollaps.


    Fazit: Nie wieder stemme ich eine Mauer in der Hitze und gschweige in einer Höhe von 3m.
    Aber es hat trotzdem spaß gemacht :)