Marienkäfer & andere Nützlinge kaufen , wer hat das schon gemacht??

  • Marienkäfer kaufen , wer hat das schon gemacht??


    es gibt Seiten im Internet, die Nützlinge (für die biologische Schädlingsbekämpfung ) anbieten.


    Wer hat das ausprobiert z.B. mit Marienkäfer Eier??


    Was muss man dabei beachten??

  • Wenn du einen Garten hast und ne Vielfalt an blühenden Pflanzen, dann kommen die kostenlos und Zahlreich.

  • Ich habe in den letzten Jahren immer wieder mal mit gekauften Nützlingen im Garten etwas nachgeholfen. Gegen Blattläuse sind Marienkäfer oder Florfliegenlarven immer ganz erfolgreich gewesen. Manchmal sind die Läuse einfach zu schnell bei der Vermehrung, um von der natürlich vorkommenden Nützlingspopulation weggefressen zu werden, ehe die Blumen zu sehr leiden.
    Auch die Nematoden gegen Ameisenbauten waren wirksam, aber leider nur begrenzte Zeit, sodass man mit einer Behandlung pro Jahr meist nicht die ganze Saison die Ameisen von bestimmten Gartenbereichen fernhalten kann. Aber zunächst siedeln sie die Nester schon mal um.


    Beachten sollte man immer die Empfehlungen zum Ausbringen und bei den Blattlausfressern, dass Ameisen die Zuckerquelle gegen Feinde verteidigen und so die Wirksamkeit deutlich reduzieren können. Außerdem sollte man nur heimische Arten kaufen, um keine Neozoenprobleme zu fördern.

    In der Natur gibt es weder Belohnungen noch Strafen. Es gibt Folgen.
    (Robert Green Ingersoll)

  • Hallo zusammen,
    danke für die Antworten.


    Die Eier (Marienkäfer + Florfliege ) haben wir bekommen,
    am Baum befestigt und warten jetzt.


    PS: Blümchen usw. haben wir, aber ein Nadelbaum hat starker Lausbefahl.