Anfänger braucht Rat für AS

  • Moin an alle,
    da ich in diesem Jahr eh nicht vor habe meine erst kürzlich gekauften Völker abzuschleudern,
    wollte ich schon mal mit der Varoa behandlung beginnen.
    Mir würde die Schwammtuch technik zusagen.Ich habe über die anwendung keine Frage,dennoch lediglich
    die Frage: Ich habe versehentlich 75% ige gekauft anstatt der üblichen 60% ige AS.
    ist das ein Problem?
    Sollte ich dann doch lieber eine Fluglochvergrösserung vornehmen? Ich habe momentan das kleinste Flugloch geöffnet,da ich Jungvölker habe.
    oder halt weniger AS nehmen?
    Letzte Frage: Muss die oben aufliegende Futterzarge dafür wieder enfernt werden?es befinden sich noch reste drinne.


    Vielen Dank für mögliche Antworten im vorraus

  • Du kannst die Säure verdünnen oder entsprechend weniger einsetzen. Zuviel Säure gefährdet die Bienen!


    Hier im Forum gibt es eine sehr gute Anleitung zum Schwammtuch von Henry - suche und nutze die.


  • Letzte Frage: Muss die oben aufliegende Futterzarge dafür wieder enfernt werden?es befinden sich noch reste drinne.


    Ja, auf je weniger Raum sich die AS verteilt, umso besser wirkt sie, bzw. umso geringer kann die Dosierung sein.


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Hallo !



    .... wollte ich schon mal mit der Varoa behandlung beginnen.


    Wenn es nötig ist,
    oder einfach nur mal so ?



    Mir würde die Schwammtuch technik zusagen.Ich habe über die anwendung keine Frage,dennoch lediglich
    die Frage: Ich habe versehentlich 75% ige gekauft anstatt der üblichen 60% ige AS.
    ist das ein Problem?


    Einfach runterreduzieren und gut,
    schau einfach nach Mischungskreuz:
    [URL='[quote='Musikpizza77','https://neu.imkerforum.de/forum/thread/?postID=481949#post481949']"]z.B. im Imkerforum[/URL]


    GdBK

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.