Merkwürdiges Verhalten in einem Völkchen

  • Vor elf Tagen hab ich noch mal ein paar Völkchen aus einem SBA erstellt und heute fiel mir so gegen 18:30 Uhr bei einem Volk auf, dass sie sehr stark Lärm machten. Ich hab das schon gehört, ohne dass ich die Beute aufmachte. Bienen sterzelten vor dem Flugloch rum, ich machte mir Sorgen und öffnete mal die Beute (nach elf Tagen kann man ja mal gucken).
    Drinnen waren die Bienen auch alle aufgeregt, Drohnen waren auch sehr viele drin (keine Ahnung wo die denn alle herkommen?) und als ich die Königin sah, ist die auch noch aufgeflogen! Na hallo!
    Das Wetter war gestern und heute ja mal ohne Regen ausgesprochen schön, aber dass das Verhalten etwas mit dem Begattungsflug zu tun haben soll...ich weiß nicht. Die Drohnen sorgten jedenfalls für ordentlich Unruhe, Stifte sind natürlich keine zu sehen. Kann einer mal n Tipp abgeben, was das bedeuten soll?


    LG Schäfchen

  • Hallo !


    Hier finden gerade massiv die Drohnenschlachten statt.
    In Völkern mit unbegatteten Königinnen ist das nicht der Fall (warum wirst Du Dir denken können).
    Dort sammeln sich die Herren jetzt.


    Gruß
    der Bienen
    Knecht

    Aus der Übertreibung der Warnungen,
    ist die Unterschätzung der Realität geworden.

  • Und wenn die jungen Königinnen schon mal draußen waren, dann ist das auch kein Problem, wenn sie mal auffliegen. Die drehen meist nur eine kleine Runde und landen dann wieder recht sicher am Flugloch.


    Gruß Jörg