Das alte Lied der Räuberei

  • Hallo liebe Leute,


    ich bin mir unsicher ob mein Volk beräubert wird oder nicht. Würde mich sehr über eine Beurteilung freuen:
    https://youtu.be/lsAoNp9FXhk


    meine Laien-Argumente für Räuberei:
    1. die Meisten Waben sind einiges leichter als letzte Woche
    2. 2 Kotspritzer am Flugloch und 1 Kotspritzer im Brutraum an der Wand
    3. hektisches Auffliegen einiger Bienen beim Öffnen der Beute (aber auch nicht wirklich viele)
    4. Gekabbel im Stock zwischen einigen Bienchen...
    5. viele Bienen die vorm Flugloch einen auf Einfliegen machen (vom Bild her)
    6. unterschiedlich anmutende Bienenrassen: gelbe große Buckfast und kleine dunklere Carnica? Hat meine Carnica.Nachschwarmkönigen einen Buckfast Herren gemählt?


    meine Laien-Argumente gegen Räuberei:
    1. kein Propolis / Wachs am Flugloch
    2.keine Hektik auf den Waben
    3. verdeckelte Waben nicht aufgerissen, Nektar auch noch zu finden...
    4. um 20h immernoch viele Bienen im Stock (oder übernachten die Räuber jetzt schon bei mir?)
    5. Polleneintrag ist zu beobachten
    6. keine Wespen im Stock, am Flugloch



    knappes Rennen, oder?


    Dann noch 2 Fragen nebenbei:
    - die Seitenwände der Beute sind von innen leicht angeschimmelt. Habe den Gitterboden erst später reingemacht seitdem viel besser, keine neue Schimmelbildung. Was kann man gegen bereits vorhandenem Schimmel tun?
    - stimmt meine Bienenrasseneinschätzung oben? Ist das normal, dass der Phänotyp der Arbeiterinnen in einem Volk so unterschiedlich sein kann? liegt das an den neuen Genen durch die neue Begattung (Unterschied Schwarmbienen und Jungbienen)


    Ich bin gespannt auf Eure Meinungen,
    lg
    Ben

  • Keine Kämpfe, Räuberei. Die Bienen gehen ruhig ihrem Tagesgeschäft nach. Falls die Öffnung aber das Flugloch ist, dann ist dieses viel zu groß. Eine kleine Öffnung ist ausreichend.


    Gruß Ralph

  • Hallo


    Sehe auch nix besorgniserregendes.
    Alles ruhig und friedlich.
    Einer meiner Völker hat auch ein Gelb/braunen Kringel.
    Die Schwärme von denen nicht alle.
    Kenne mich aber nicht mit Rassen aus.
    Gruß
    Marco