Korkstreifen für Futtertaschen ganz einfach

  • Weil es sich bei mir gut bewährt:


    Wer nicht ein paar Flaschen Wein trinken möchte, um Korken als Rettungsbojen für die Futtertaschen zu haben, kann es auch
    anders machen:


    Topfuntersetzer aus Kork, Durchmesser 17 cm einfach in (von der Breite her passende) Streifen schneiden. 3 Streifen reichen für meine Futtertasche locker aus. Diese kommen hintereinander in die Futtertasche, wo sie als schwimmende Floße den Bienen auch einen Sitzplatz bieten, von wo aus sie gut das Zuckerwasser aufnehmen können. Funktioniert bei mir bisher gut.


    1 Topfuntersetzer (Kosten ca 1,20) reicht für 2 Futtertaschen.


    Ich glaube, dass nichts dagegen spricht (ich glaube nicht, dass die Bienen unter die Korkstreifen geraten können).

  • Jungs und Mädels,
     
    ihr müsst weiter trinken, sonst hat die Kirschessigfliege doch noch mehr Trauben als Beute.


    Trinkt ihr die Nahrungsgrundlage weg :wink:


    Gruß Jürgen

    Nicht jeder, der mir Honig ums Maul schmiert, meint es auch wirklich gut mir mir. :wink: