• Hallo,
    ich denke im laufe der nächsten Woche werden die Honigräume runterkommen, die Bienen daraus verkunstschwarmt und der Rest bekommt einen Futterstoß vor der nächsten Behandlung und dann wird aufgefüttert...
    Hier in Berlin kommt zwar immer noch ein wenig rein, das dürfen die fürn Winter behalten, damit sie nicht nur von "Ersatzstoffen" leben...


    LG
    Andreas

  • Regional und lokal wieder mal sehr unterschiedlich (Leider gibt Clemens nicht an, wo er imkert).


    Wolfgang, in meinem Posting steht "Berlin" und die verlinkte Waage von Melanie ist ... jenau! Ooch in Berlin! Die Waage (Melanie) hat heute sogar ein Minus vor der Zahl und bei der Durchschau heute bei mir war der Überbau trocken.


    Warum riechen die Linden noch so lecker und nix für die Bienen dabei?

  • Bei mir holen nur noch die Stände mit Kornblume etwas rein und dort tuckern auch schon die Mähdrescher in Sichtweite...


    Etwas schnelles Ende einer sehr schönen Honigsaison!


    Und ich kann Clemens zustimmen. Die Winterlinden duften noch ganz toll. Vielleicht kommt ja mit den steigenden Temperaturen doch noch etwas? Prinzip Hoffnung!


    Gruß Jörg

  • Moin, moin,


    hier duften die noch nicht, sondern erblühen demnächst... die letzten Tage etwas schauerhaft und heute zu kalt und zu windig. Gutes Erntewetter, aber da ist noch Platz in den Räumen...


    Gruß Clas

    "Ach, das Risiko...!" sagte der Bundesbeamte für Risikoabschätzung abschätzig...

  • Eben einen bis Sonntag noch gut bringenden Stand besucht und nun waren es 600 Gramm weniger wie vor 5 Tagen. Morgen schleudert die Schleuder und dann wird der Wald abgesucht.

    Gruß Markus


    Ubi apis, ibi salus 
    Wo Bienen sind, dort ist Gesundheit

  • Gestern mal die Spargelfelder abgelaufen, die sind gerade in Vollblüte. Alle Völker schleppen orangen Pollen an.
    Bei dem Wetter kommt da noch was. Hoffentlich während der Blüte nicht auch wieder der Bauer mit der Spritze...


    Hier sind doch sicherlich noch mehr, die Spargel in der Nähe haben, wie sind eure Erfahrungen?


    Gruß, Heike

    Mut bedeutet nicht, keine Angst zu haben, sondern es ist die Entscheidung, daß etwas anderes wichtiger ist als die Angst.
    (Ambrose Redmoon)

  • Spargel ist Fluch und Segen zugleich...
    Ein Schwarm den ich im Juni gefangen habe und in die Nähe eines Spargelfelds gestellt habe hat massive Schäden durch die Spritzung erlitten.
    Der Spargel der jetztauswachsen darf und Blüht wird nach Aussage des Bauern nicht mehr gespritzt, also gibt es noch für 1-2 Wochen eine gute Tracht.


  • Warum riechen die Linden noch so lecker und nix für die Bienen dabei?


    Kann ich so nicht bestätigen, denn da wo sie riecht wird fleissig geflogen, nur wo nix riecht herrscht Totentanz...
    In weiten Teilen wars meiner Ansicht nach allerdings auch zu trocken und selbst die paar Tage Regen bringen es nicht wirklich.
    Melanies Waage im minus? Dann hat se vermutlich wieder heimlich genascht ;) !
    LG
    Andreas

  • Moin,
    also hier im hohen Norden an der dänischen Grenze geht es gerade mit der Linde los! Könnte aber gerne noch ein paar Grad wärmer sein und weniger Regen und Wind!:p
    Ach ja, und wenn ich schon so vor mich hin Träume/Wünsche soll die Linde noch ordentlich Honigen!:lol:
    Erstmal,
    Borderbee

  • Habe freitag bis Sonntag geschleudert.
    Warum 3 Tage? Nein, nicht weil ich so viel Honig geerntet habe, sondern weil ich kaum einen Honigraumdeckel abnehmen konnte, ohne dass geräubert wurde.
    Selbst früh morgens oder spät Abends ( vorher Bienenfluchten eingelegt, so dass die HR ziemlich leer waren)


    In Kleckerportiönchen haben wir die Waben und Honigräume entnommen und abgekehrt, es war einfach nur die Hölle. So habe ich das in 10 jahren Honigernte noch nie erlebt :-(

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • Hannover meldet auch Trachtschluss ;-)
    Nur die Bienen, welche wir direkt im Wald stehen haben, sammeln noch. Die Bienen am Hausstand sind kibbelig und gehen jeder Honigspur nach, die sie finden.

    MFG


    Christian



    "Haben zwei Imker die gleiche Meinung, so hat mindestens einer keine Ahnung"