Man glaubt es kaum....

  • Hab sehr günstig einen Wanderwagen bekommen und 4 meiner BESTEN Völker drauf und an den Waldrand. Viel Linde, somit Hoffnung. War vor 8 Tagen, heute Durchsicht: Schon beim Abheben sehr leicht, bei Durchsicht nix Futter wenig Pollen und viel viel Brut/Stifte...
    War hier sehr sehr kalt die Tage und offenbar kein Angebot...Völker waren meiner Ansicht ausreichend gut versorgt, pro Zarge mind 1-2 Futterwaben 1 Pollenbrett...Nix mehr da, hatte ich noch nie!
    Morgen Füttern mit Api Invert, dann nach Hause im laufe der Woche. Geht Neopoll in Api? oder einfach daheim Pollen sammeln lassen, die Völker daheim sind gut versorgt offenbar besseres Angebot.
    Was würdet Ihr machen?

  • Hallo,


    wenn du im Profil deinen Ort oder wenigstens deine Region eingetragen hättest, dann könnte man sich sich ein besseres Bild von Wetter und möglicher Tracht machen...



    Morgen Füttern mit Api Invert, dann nach Hause im laufe der Woche. Geht Neopoll in Api? oder einfach daheim Pollen sammeln lassen, die Völker daheim sind gut versorgt offenbar besseres Angebot.
    Was würdet Ihr machen?


    Das Wetter wird auch wieder besser. Meinst du, dass die am Waldrand dann immernoch nichts finden? In dem Fall ab nach Hause. Sonst evtl. doch Honig füttern oder Futterwaben zuhängen und noch etwas abwarten.
    Pollenersatzfutter im Juni? Da bräuchte es schon mehr, um mich dazu zu bringen.


    Grüße,
    Robert