Prof. Randolf Menzel starten Umweltspäher ....

  • Tja, wenn Du den Beitrag gesehen hättest - da wurden auch Beispiele aus Argentinien angeführt wo unser ganzes schönes Soja unter perversen Spritzbedingungen erzeugt wird.


    Die größten Sojaerzeuger nach Wikipedia:
    USA: 82.054.800t – Exportmenge: 34.310.514t
    Brasilien: 65.700.605t – Exportmenge: 32.985.562t
    Argentinien: 51.500.000t – Exportmenge: 10.820.030t


    Argentinien verbraucht schon mal den weitaus größten Teil seiner Soja Erzeugung selbst. Gerade mal 20% werden exportiert – und das „unser ganzes schönes Soja“ daher kommen soll ist nur böswillige Unterstellung.


    1980 haben wir (BRD + DDR) 8 Mio. t Soja importiert – heute sind wir bei 4,5 Mio. t, dass ist die Realität. Die kommt natürlich so im ZDF nicht vor. Dafür werden grausamste Nebenwirkungen von Glyphosat auf einem Hof als erwiesen dargestellt obwohl auf tausenden Höfen rundum unter gleichen Bedingungen nichts davon zu sehen ist.


    Dank Internet ist es jedem mühelos möglich, sich diese Informationen zu beschaffen. Man kann sich natürlich auch von dubiosen Sendern und „NGOs“ mit Horrormärchen berieseln lassen.




    Bienenknecht
    Trollig oder nicht, es ist die Wahrheit!
    Und was diese Aktion betrifft: Mir fehlen klar definierte Ziele, was ist nach errungenem Sieg im „Kampf gegen die Gifte auf unseren Äckern“? Sitzen wir dann alle in JKK verseuchter Ökowüste? Also für mich ist das kein erstrebenswertes Ziel.

  • Das bisher erreichte Ziel:
    global kaputte verseuchte Böden, ( jetzt kaufen die in Afrika ja auch noch die letzten sauberen Flecken wech, und verkaufen dann denen ihr Genzeugs zu selbst erstellten Welthandelspreisen.....die Leute da ahben Kohldampf...aber denen ist das ja egal)
    verseuchtes Grundwasser
    verseuchte Flüsse und Meere
    Stark reduzierte Fauna und Flora
    verpestete Atemluft
    globaler Temperaruranstieg
    etc.
    Bald ist er hin, der Planet!
    Das haben nicht die die kleinen Leute gemacht, sondern die rüchsichtslosen Geldscheffler.....

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill

  • Und genau so macht man das!
    Eines herausgepickt und darauf herumgeritten....Den dämlichen Rest leider vergessen
    NICHT nur Soja aus Argentinien kommt zu uns!
    Stell doch ma die gesammte Menge importierten Sojas hier rein.....
    Du findest ja sicher die Zahlen...
    Da wird mir schlecht!
    Jedes ma wenn du ne Jeans anziehst solltest du dich bei den Indern Entschuldigen ;-(((
    Und , Hast du ma was von dem "Riesengroßen!" Schweinezüchter aus NL gehört, der im Osten sein Unwesen treibt.
    Ist das der "Eine" Betrieb, den du meinst?

    12er DD, und Buckies, gaanz sicher!

    Der Pessimist sieht die Schwierigkeit in jeder Möglichkeit!

    Der Optimist sieht die Möglichkeiten in jeder Schwierigkeit!

    W. Churchill