Sterzeln vor dem Flugloch um 21.00h bei 16C

  • Guten Abend Wissende


    habe vor 7 Tagen ein Brutableger gemacht und ging heute Abend beim Muttervolk vorbei. Es war 21.00h, halb dunkel und 16C kühl. Am Flugloch befanden sich etwa 10 Bienen, welche mit erhobenem Hinterteil sterzelten. Dies um diese Abendzeit bei dieser Temperatur zu sehen, erstaunte mich. Ich erwartete keine Aktivitäten mehr. Könnte dies ein Hinweis sein, dass das Muttervolk ohne Königin ist?


    Beim Erstellen des Ablegers hatte ich die Königin nicht sehen können, es hatte einfach zu viele Bienen. Seit der Erstellung des Ablegers habe ich das Muttervolk nicht mehr geöffnet, auch der Ableger öffnete ich noch nicht. Dies werde ich in 2 - 3 Tagen tun.


    Es besteht die Möglichkeit, dass ich an Stelle des Brutablegers ungewollt ein Königinnenanleger machte und das Muttervolk ohne Königin ist. Der Ableger verhält sich sehr ruhig, keine Nervosität ist festzustellen.


    Wie interpretiert ihr das sterzeln? Deutet das auf Weisellosigkeit hin?


    Gruss Trigona

    Auch wenn die Biene einen gestreiften Rücken hat, ist sie noch lange kein Tiger!

  • Bis Du sicher, dass die Bienen sterzelten und nicht fächelten?
    (Beim Sterzeln hält die Biene den Hinterkörper hoch in der Luft. Beim Fächeln bleibt der Hinterkörper eher unten.)


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

  • Ich würde auf fächeln tippen, aber Ferndiagnose ist schwierig. Wie war da Wetter, war es nachmittags warm, steht abends noch Sonne auf der Beute?
    Um diese Zeit sollte die Kö. zurück sein. Aber vielleicht ist sie ja Nachtschwärmer :wink:?

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Das Wetter war bewölkt mit sporadischem Sonnenschein. Tagestemp. war ca. 18-19C sonniger Standort.


    Ich ging heute Morgen noch einmal vorbei und sie waren super beschäftigt aber keine war am sterzeln. Es ist sehr gut möglich dass ich mich bei der schlechten Beleuchtung von gestern Abend getäuscht habe und sie wirklich gefächelt haben.

    Auch wenn die Biene einen gestreiften Rücken hat, ist sie noch lange kein Tiger!