Königin stirbt vor dem Flugloch

  • Am 17.5. habe ich eine Königin aus 2014 vor dem Fluglochgefunden wo Sie nach einiger Zeit auch verstarb.:-( Es war eine einzige Biene beiIhr die auch nach einiger Zeit die Königin alleinegelassen hat.
    Am 18.5. sah ich in der Beute nach und sah eine Nachschaffungszelleaber noch nicht verdeckelt, ganz unten aber noch über dem Holzrähmchen.
    Am 22.5. sah ich die beschriebeneZelle verdeckeltaber das untere Ende auf der Holzleiste desRähmchens. Bei der weiteren Durchsicht sah ich auf der Nachbarwabe noch 2weiter Nachschaffungszellen. Und jetzt meine Fragen.
    1. Wurde die alte Königin abgestochen weil Sie nicht gutgenug für das Volk war.
    2. Kann die Weisel schlüpfen, obwohl das untere Ende auf demHolzrahmenangrenzt 1-2 mm Luft.
    3. Sollte ich die Gunst der Stunde wahrnehmen und einenAbleger aus den zusätzlichen Weisel Zellen erstellen.
    Ich würde mich über einen guten Rat freuen.

  • Zitat

    1. Wurde die alte Königin abgestochen weil Sie nicht gutgenug für das Volk war.


    Sie wurde rausgeworfen oder ist von selbst gegangen.

    Zitat

    2. Kann die Weisel schlüpfen, obwohl das untere Ende auf demHolzrahmen angrenzt 1-2 mm Luft.


    Ja.

    Zitat

    3. Sollte ich die Gunst der Stunde wahrnehmen und einen Ableger aus den zusätzlichen Weisel Zellen erstellen.


    Kannst du machen.


    Gruß Ralph