Ich sage euch, sie ist auferstanden

  • :-D:daumen:


    ja, aber, liebste holmi,
    ist den der Smoker nicht das Riechfläschchen für die Bienen?
    Was gibt es Schlimmeres, als daß der Wald brennt?
    Keine Zeit fürs Totstellen oder Ausruhen!


    Gruß Doro
    mit einem absolut therotischen, vermenschlichtem, und nicht ernsthaft zu nehmendem Beitrag.

  • Nein, Doro, der Smokergeruch bedeutet Gefahr. Madame aus der Ohmacht holen sollte man mit einem angenehmen Geruch.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • ist schon klar, holmi.
    Ich werde auch lieber von Kaffeeduft geweckt.
    Oder Blumen, um beim Beispiel Bienenkönigin zu bleiben.


    Was bin ich froh, dass meine KÖs bisher nie den Notschalter umgelegt haben
    sondern nur versucht haben, zu Fuß zu entkommen.


    Gruß Doro

  • Daß Königinnen beim Zeichnen ohnmächtig werden, hört man ja öfter! Ich dachte bislang, es läge an Kleberdämpfen. Totstellreflex gibt´s bei Käfern, aber doch nicht bei Bienen?


    ... und bei Spinnen
    von einer Bienenkönigin, die sich tot gestellt hat habe ich auch gerade eine Geschichte vom Vereinsvorsitzenden beim umlarven erfahren. Scheint also kein Imkerlatain zu sein. Er hatte übrigens versucht die Königin mit der Hand festzuhalten und evtl. etwas gedrückt. Jetzt nimmt er lieber ein Zeichegerät.

  • Mund-zu-Po!


    eher Feder zu Po :roll: Mit zarten Damen muss man aufpassen, die könnten das Streicheln mit einer Feder besser als das feuchte Mund finden!
    Die Arbeiterinnen betrellern die ohnmächtige Kö mit den Fühlern und wecken sie damit auf. Wenn du keine Fühler hast, kannst du mit einer Feder zu "reanimieren" versuchen :lol:

    imkere als Hobby seit 2011 mit Dadant

  • Hallo Remstalimker,


    mein Beitrag #23 ist nicht ganz unernst gemeint!:liebe002: Streicheln mit einer Feder sollte wie das Belaufen und Betrellern von den Arbeiterinnen wirken und kann die Kö ausm Totstellreflex "aufzutauen".


    Lg Salsero

    imkere als Hobby seit 2011 mit Dadant

  • Hallo,

    ist zwar ein altes Thema, aber mir ist gestern das gleiche passiert.

    Käuferin steht da, wir setzen das Bienenvolk um - ich sag die Königin zeichne ich noch -

    dann Kö gefunden ab ins Zeichenglas. Ich frag die Käuferin noch welche Zahl soll sie tragen.

    Der Wunsch fiel auf die Nr. 13 - ich sag ha die hab ich noch frei, weil ich die

    Nr. 13 nie aufklebe;).

    Naufgepappt und Kö stellt sich tot. =O Super - Vorführeffekt. Ich sag noch, die wird schon wieder.... Aber nada. 10 Min nichts - nur der Hinterleib pumpte. Hab ihr dann ein anderes Volk mitgegeben.

    Und heute abend. Ich dachte sicher ist sicher - schauste mal in den Kasten rein.

    Kö Nr. 13 tanzt rum als ob nichts wäre. So und nun behalt ich se auch. ^^^^


    Viele Grüße

    Ruth