Probeschwärmen, was bedeutet das

  • Hallo zusammen,
    ich war vorhin im Garten und plötzlich höre ich, etwa um die Mittagszeit, ein lautes Brummen, obwohl sich zwischen mir und der Beute das Gartenhäuschen befand. Also gehe ich nachsehen und entdecke jede Menge Bienen in der Luft. Also denke ich mir: "Scheibenkleister, die wollen schwärmen." Krampfhaft habe ich überlegt, was ich wohl als Schwarmfangkiste verwenden soll usw.
    Nachdem mir was eingefallen war, bin ich wieder zurück zu den Bienen, um zu sehen, wo sich der Schwarm wohl niederlässt.
    Etliche Bienen habe ich zuvor bereits im Apfelbaum gesehen. Aber, was soll ich sagen, nachdem ich gerade mal 5 min weg war, waren die wieder zurück in der Beute. Eine Weile bin ich daneben stehen geblieben, aber nach 10 min herrschte wieder normaler Flugbetrieb.


    Neulich hatte ich den Honigraum aufgesetzt. Platzmangel oder fehlende Beschäftigungsmöglichkeit sollte also nicht das Problem sein.
    Entweder haben die mein Fluchen gehört und sind deshalb wieder zurück, :roll: oder sie haben nur mal geübt.
    Was hat das zu bedeuten?

  • Dackelhasser :


    Eine Schwarmwolke erkennt jeder, auch ein Anfänger von einem normalen, sehr starken Vorspielflug auseinander. Letztere treten typischerweise nach einigen Tagen ohne Flugewetter auf, wenn dann plötzlich warmes, sonniges Wetter ist, wollen alle in den letzten Tagen geschlüpften Jungbienen und auch die Altbienen und Drohnen gleichzeitig raus, um sich mal umzusehen. Das ist auch beeindruckend, aber mit einem Schwarm nicht zu verwechseln.


    Wenn es eine Schwarmwolke war, dann sind die richtig geschwärmt, eine Königin ist dann raus.


    Wenn der Königin was passiert oder sie ganz verloren geht, zieht der Schwarm zurück und hofft auf die nächste Köngin, die dann natürlich nur noch eine Prinzessin (Nachschwarm) sein kann.
    Auch, wenn der Schwarm die Könign nur vorübergehend, aber zu lange verliert, ziehen sie zurück. Sobald sie (die Schwarmbienen) den Schalter auf "Fehlschlag, umkehren" umgelegt haben, ziehen sie zurück und ab dann wird die Königin völlig ignoriert, selbst wenn sie wieder auftauchen würde. Du kannst sie dann sogar ans Flugloch halten, keine Biene interessiert sich mehr für sie, das habe ich selbst mal ausprobiert!
    Der Schwarm ist dann definitiv abgebrochen für diesen Tag. Ausnahme: Königin ist nicht raus, sondern drinnen irgendwie hängen geblieben.


    War es die Alte -> Vorschwarm. Dann hast du jetzt keine eierlegende Königin mehr im Stock, außer die Königin ist drinnen hängen geblieben (nur sehr theoretischer Fall!).


    Dann musst du dich jetzt auf Nachschwärme vorbereiten in den nächsten Tagen.


    Gruß
    hornet

  • Ich habe in echt noch nie einen Schwarm gesehen, nur in Videos auf youtube.
    Starken Flugbetrieb mit relativ vielen Bienen in der Luft kenne ich. Das kommt bei mir häufiger vor. War auch letztes Jahr so.
    Allerdings, wenn mal bei schönem Wetter so richtig was los ist, dauert das Spektakel normalerweise recht lange.
    Vorhin dagegen war das vielleicht 5 bis 10 min sehr, sehr starker Flugbetrieb, richtige Aufregung, überall waren Bienen, sowohl im Apfelbaum als auch in der Luft, danach noch circa 10 min "Nachspiel", dann war wieder Ruhe und Normalbetrieb.
    Irgendwie hatte ich das Gefühl, die waren gerade dabei, zu schwärmen, haben es sich dann aber anders überlegt und sind wieder rein.
    Ist nicht gerade warm hier, vielleicht 15°, trotz Sonnenschein. Eventuell war es ihnen draußen zu kalt.

  • Ein normaler Ausflug hat keinen Konzentrationspunkt in einem Apfelbaum, sondern nur vor dem Flugloch.
    Wenn du den nächsten Schwarm verhindern willst, schau das betreffende Volk durch, suche die Königin (hoffentlich gezeichnet). Ist sie da, war's kein Schwarm.
    Ist sie nicht da, hast du sie entweder nur nicht gefunden oder sie ist raus.
    Dann gilt es, die übliche Nachschwarmmaschinerie in den Griff zu bekommen.
    Findest du die Königin nicht und willst nicht noch länger auflassen, kannst du auf Risiko ein paar Tage (maximal 6) auf besseres Wetter warten und dann nochmal in Ruhe durchschauen - sind nach 3 Tagen noch VIELE Stifte drin, ist die Altkönigin noch da und es war kein Schwarm.
    Natürlich bei allen Durchsichten auf weitere Schwarmzellen achten.