Wartezeit bei doppeltem Standortwechsel

  • Ich habe am Standort A ein Pflegevolk stehen, welches ich in mehrere Ableger aufteilen möchte. Die Ableger sollen ebenfalls am Standort A stehen.


    Ich möchte so vorgehen:


    1. Pflegevolk zum Standort B (außerhalb des Fluradius von Standort A) fahren
    2. Bienen des Pfelegvolks am Standort B einfliegen lassen
    3. Pflegevolk an den Standort A zurück holen und dort direkt Ableger bilden



    Wie lange muss das Pflegevolk am Standort B stehen bleiben damit sich die Bienen nicht mehr an ihren alten Standplatz am Standort A errinnern?


  • Wie lange muss das Pflegevolk am Standort B stehen bleiben damit sich die Bienen nicht mehr an ihren alten Standplatz am Standort A errinnern?


    Das ganze umhergefahre von Bienenvölkern kannst du dir auch sparen:


    Mit jeder geschlüpften Königin bildest du einen Kunstschwarm mit Bienen aus dem Pflegevolk. Diese kommen dann mit etwas Futterteig für 2 Tage in Kellerhaft. Dann bildet sich der nötige Zusammenhalt der Völkchen und diese gibt du in die Begattungsbeuten. Fertig.


    Stefan

  • Kellerhaft kommt aktuell leider nicht in Frage.


    Muss ich wirklich 3 Wochen warten wenn die Bienen sich bereits am Standort B eingefolgen haben bevor ich sie wieder zum Standort A umsiedle?