Honigwaben einen Tag später schleudern ?

  • Ich packe die zu schleudernden Waben in einen geheizten Zargenturm. Ein Fön heizt, ein Thermostat passt auf, dass die Temperatur nicht zu hoch wird, ein zweiter Fön treibt ganz langsam die Luft von unten nach oben durch den Zargenturm. Im Raum kann es dann kühl und angenehm sein.


    Gruß Ralph

  • Wie geht ihr eigentlich mit Honigwaben um, in denen Rapshonig ist und die jetzt noch nicht voll sind? Also auch noch nicht verdeckelt? z.zt. kommt kaum neuer Nektar rein. Wir dieser Honig noch trocken?

    Gelegentlich verstecke ich Rechtschreibfehler.Wer Einen findet, darf sich freuen und ihn behalten...

  • Wird dieser Honig noch trocken?


    Ja, natürlich. Die Bienen arbeiten ihn um und dicken ihn ein, ansonsten würde er ja in den Waben anfangen zu gären und wäre für die Bienen unbrauchbar.
    Verdeckeln tun sie ihn erst, wenn die Zellen bis oben gefüllt sind.

  • Ja, natürlich. Die Bienen arbeiten ihn um und dicken ihn ein, ansonsten würde er ja in den Waben anfangen zu gären und wäre für die Bienen unbrauchbar.
    Verdeckeln tun sie ihn erst, wenn die Zellen bis oben gefüllt sind.


    Gut, danke. Da werde ich die Tage immer mal mit dem Refraktometer vorbei schauen und dann bei ausreichender Trochnung schleudern.

    Gelegentlich verstecke ich Rechtschreibfehler.Wer Einen findet, darf sich freuen und ihn behalten...