Jetzt noch den vierten HR im Raps?

  • Moinsen,


    ich habe eben im Raps die Beuten von außen kontrolliert - alles noch da, hängt ein Schwarm im Baum etc. Dabei einen Blick in den HR geworfen. Dabei guckten mich aus fast allen Gassen zig Bienen an. Nur die Randwaben waren noch frei. Würdet ihr hier noch erweitern? Ich fahre am Freitag für ne Woche in den Urlaub und danach wollte ich über Pfingsten schleudern. Was meint ihr? Am Mittwoch / Donnerstag gucke ich noch mal direkt nach. Dann kann ich auch etwas zum Füllstand sagen. Ggf. nur aufsetzen, wenn der Voll ist?


    Gruß
    Frank

  • Moin zusammen,


    der eine Frank sitzt doch "...tief im Westen, wo die Sonne verglüht..." Da ist der Raps sicher schon durch. Bei uns hier im wilden Osten geht es hoffentlich noch ein, zwei Wochen.


    Gruß Jörg

  • Bei uns hier im wilden Osten geht es hoffentlich noch ein, zwei Wochen.


    Gruß Jörg


    Hm , Jörg und das Wetter bleibt dann auch noch ? Dann mach ich mal schnell die 4. Honigräume bereit. Die haben zur Zeit ein Tankflugzeug gemietet so kommts mir vor. :lol:


    frank wenn der Raps bei euch noch ne Weile geht würde ich aufsetzen bei dem Wetter.


    MfG Frank

  • Hallo Frank


    mich würde interessieren ob wenigstens schon ein HR fast verdeckelt ist, ist das der Fall kannst du den 4. HR aufsetzen. Ist aber in keinem HR der Honig wenigstens zum Teil verdeckelt, würde ich nicht aufsetzen, weil du dann nicht schleudern kannst wenn alles unverdeckelt ist. Etwa eine Woche nach der Rapsblüte fängt der Rapshonig in den Waben an zu kristallisieren und dann kriegst du den nicht mehr aus den Waben.
    Da würde ich lieber den Drohnenramen ausschneiden und eine MW oder auch 2 MW in den BR geben, damit sie was zu tun haben.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Also der erste HR ist zumindest über dem virtuellen Brutnest verdeckelt. Darunter ist er noch unverdeckelt, aber angetragen. Im zweiten habe ich noch nicht nachgeschaut bzw. war vor gut einer Woche nur 1/2 voll. Da war der dritte noch nicht angenommen. Aber jetzt hatten wir ja super Wetter. Leider habe ich keine Stockwaage. Kann also zum Gewicht nichts sagen. Schleudern kann ich leider nicht, da wir am Freitag in den Urlaub fahren, ich keine Schleuder habe und meine Imkerpatin auch im Urlaub ist.


    Der Raps blüht denke ich noch so ne gute Woche. Passt also gut mit meiner Planung vom Schleudern zu Pfingsten. Dann hat der noch zwei / drei Tage Zeit zum Reifen und dann raus aus den Waben. Aktuell sind die Randwaben auf jeden Fall noch frei - also auch noch nicht ausgebaut. Ob das bis in den zweiten HR geht, konnte ich gestern nicht sehen.


    Ist es eigentlich ein Problem, wenn ich einen HR mit angetragenen Rapshonig drauf lasse? Der wird ja noch vermischt bzw. in der kurzen Trachtlücke verbraucht oder?


    Gruß
    Frank

  • Ist aber in keinem HR der Honig wenigstens zum Teil verdeckelt, würde ich nicht aufsetzen, weil du dann nicht schleudern kannst wenn alles unverdeckelt ist.


    Die Bienen tragen bevorzugt in die unterste Honigzarge ein, jedenfalls Carnica macht das so. Wenn man die 4. Zarge aufsetzt, wird sich dort nur eine magere Bautraube sammeln, aber die Zarge wird angenommen. Auf das Geschehen in der untersten Zarge hat das so gut wie keinen Einfluss. Es zeigt den Bienen aber, dass Platz da ist.

    Zitat

    Etwa eine Woche nach der Rapsblüte fängt der Rapshonig in den Waben an zu kristallisieren und dann kriegst du den nicht mehr aus den Waben.


    Ja, darauf ist zu achten!

    Zitat

    Da würde ich lieber den Drohnenramen ausschneiden und eine MW oder auch 2 MW in den BR geben, damit sie was zu tun haben.


    Damit zieht man die Baubienen nach unten. Damit wird auch der Nektar unten eingelagert, was man eigentlich nicht will.


    Gruß Ralph

  • Hallo Frank


    mich würde interessieren ob wenigstens schon ein HR fast verdeckelt ist, ist das der Fall kannst du den 4. HR aufsetzen. Ist aber in keinem HR der Honig wenigstens zum Teil verdeckelt, würde ich nicht aufsetzen, weil du dann nicht schleudern kannst wenn alles unverdeckelt ist. Etwa eine Woche nach der Rapsblüte fängt der Rapshonig in den Waben an zu kristallisieren und dann kriegst du den nicht mehr aus den Waben.
    Da würde ich lieber den Drohnenramen ausschneiden und eine MW oder auch 2 MW in den BR geben, damit sie was zu tun haben.


    Hallo Drobi


    1. HR sind sie am verdeckeln 2.ist voll unverdeckelt 3. kpl ausgebaut und zu ca.25- 50% gefüllt. HR sind Flachzargen 10 Waben DN.
    Die Völker sitzen derzeit auf 8 Waben im Brutraum inkl. Baurahmen.Da will ich jetzt nicht erweitern sonst hab ich den Honig da unten. Und bis jetzt bauen sie nur Spielnäpfchen da ohne Stifte. Vom Wetter her habens wir schwülwarm mit heuteabend Regen vorhergesagt und morgen wieder warm.


    MfG Frank

  • Setz die 4 Zarge unter und gut ists.
    Zerstört die Honigkappe!
    :daumen:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)