Standort für Ableger - Verfügbarkeit von Drohnen

  • Hallo zusammen,


    mal losgelöst davon wie ich den Brutableger mache habe ich folgende (Anfänger-)frage die mich umtreibt.


    Der Standort für meine Ableger, etwa 10km vom Bienenstand entfernt, scheint mir bei näherer Betrachtung der Umgebung recht bienenleer zu sein.
    Wie findet nun also die Königin meines Ablegers die für den Begattungsflug wichtigen Drohnen?


    Leider gibt es für mich keinen alternativen Aufstellort.
    Soll ich vielleicht den Ableger nach dem Schlupf der Königin wieder an den Bienenstand bringen sodass die Königin dort ihren Begattungsflug durchführen kann?


    Gruß
    Stephan

  • Hallo Stephan,


    einen Brutableger (der sich eine neue Königin zieht) brauchst du nicht an einen anderen Standort verbringen. Die Ammenbienen fliegen nicht in das Ursprungsvolk zurück.


    Ein anderer Standort zur Begattung macht nur Sinn, wenn dort tatsächlich auch genügend Drohnen sind, vorzugsweise mit besonders guten Eigenschaften.


    Gruß Sven

  • Der Standort für meine Ableger, etwa 10km vom Bienenstand entfernt, scheint mir bei näherer Betrachtung der Umgebung recht bienenleer zu sein.


    ... Königinnen und Drohnen fliegen weit für den Sex...... sehr viel weiter, als Sammelbienen.
    Schon mal getestet, ob Bienen in der Nähe sind? Man nehme eine Futterwabe ...... (klappt zu dieser Jahreszeit allerdings nur schlecht.... aber bei Trachtlosigkeit immer!)

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"