Hohenheimer Einfachbeute + Zander-Hoffmann Rähmchen = zu viel Platz ???

  • Hallo Imkerfreunde,


    ich fange gerade erst an und mir hat sich gleich eine Frage aufgetan die ich gern, beantwortet wissen möchte.


    Ich habe mir Hohenheimer Einfachbeuten nach Dr. Liebig besorgt (benutzte auch das Buch als Nachschlagewerk) und dazu die entsprächenden modifizierten Zander - Hoffmann Rähmchen.


    Das Problem ist jetzt allerdings, dass wenn ich die Rähmchen auf "Block" schiebe, ich ca. 2,5 - 3 cm Platz in der Beute habe!!! Und das obwohl die Stirnleiste wie im Buch beschrieben 380mm lang ist! Also nach Muster. Wenn ich mir allerdings Videos anschaue, dann sind die Zanderrähmchen immer sehr straff in den Beuten ohne viel Spiel! Kennt jemand das Problem???

  • Bei den Hohenheimer Beuten 10 Rähmchen das normal, dass da so viel Platz zum Rand ist ;-)
    habe auch die Taunus-Zander mit 9 Rähmchen, da ist wesentlich weniger Platz zum Rand ( jaaaa, alle Besserwissen und Scherzkekse, trotz 9 Rähmchen)

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.


  • Das Problem ist jetzt allerdings, dass wenn ich die Rähmchen auf "Block" schiebe, ich ca. 2,5 - 3 cm Platz in der Beute habe!!! Wenn ich mir allerdings Videos anschaue, dann sind die Zanderrähmchen immer sehr straff in den Beuten ohne viel Spiel! Kennt jemand das Problem???


    Hallo Immenfreund,


    Deine Beobachtung ist kein Problem! Platziere die Rähmchen einfach möglichst mittig und freue Dich, dass Du an den Rändern Platz hast. Dieser Platz wird mit der Zeit weniger, weil die Bienen Propolis an die Hoffmann-Seitenteile "kleistern". Durch diese "Platzreserve" hast Du keine Probleme die Rähmchen mit dem Stockmeissel bequem zu entnehmen. Würden die Rähmchen schon "unverkleistert" straff an beide Ränder stossen brauchst Du später ggfs. einen Presslufthammer um ein Rähmchen rauszustemmen.
    Es ist also gut so wie es ist und Du musst Dir keine Sorgen machen!


    Gruß
    Holger

    Am Ende wird alles gut. Und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende!