Flüssighandschuhe / abwaschbarer Handschutz

  • Tach,


    ich benutze pr88 Flüssighandschuhe für Arbeiten am Auto.
    Vor kurzem kam ich auf die Idee, es auch mal für die Imkerei zu probieren.
    Genial!


    Ich arbeite nicht gern mit Handschuhen, bin gerne Hautnah dabei.
    Dann hatte ich aber immer das Problem, tagelang mit dreckigen Propolis-Wachs-Händen rumzulaufen. Und das auch nach aufwendigem Schrubben mit Werkstattseife, Spiritus usw.


    Das pr88 verreibt man einfach vorm Imkern in den Händen wie eine Handcreme. Nach kurzer Zeit ist davon nichts mehr zu sehen und auch nicht zu spüren.
    Arbeiten wie gewohnt, ordentlich mit Propolis, Wachs und Honig einsauen.
    Danach einfach mit Wasser ohne Seife abwaschen - 100% sauber!
    Wenn man das Zeug auch unter die Fingernägel "krallt" und die Nagelbetten ordentlich einschmiert, bleibt auch da alles sauber.


    Übrigens: geruchsneutral, ungiftig, ... ich feier das Zeug total.

  • Hallo,


    Ich nutze auch das PR88 für Arbeiten mit fetten, ölen und Schmutz den man nicht mal eben abbekommt. Ich halte aber nichts davon es bei den Bienen einzusetzen, da dieser Hautschutz wasserlöslich ist. Das bisschen Propolis geht prima mit Spiritus ab.


    Und wenn man die Hände zwischendrin mit Wasser einsprüht bleibt auch nicht so viel dran kleben :daumen:


    Grüße

    Lerne zuhören - günstige Gelegenheiten klopfen manchmal sehr leise an deine Tür!