Viereckglas mit 500 g

  • Ich bin auf der Suche nach Viereckgläsern für die Honigabfüllung mit 500 g Inhalt. Allerdings kann ich auch nach intensiver Suche diese nicht finden.


    Weiß jemand wo man diese kaufen kann?

  • Ich bin auf der Suche nach Viereckgläsern für die Honigabfüllung mit 500 g Inhalt. Allerdings kann ich auch nach intensiver Suche diese nicht finden.


    Weiß jemand wo man diese kaufen kann?


    Schau bei Holtermann nacg die haben welche. Hier der link http://www.holtermann-glasshop…43a7bad74f5d9cc20a4abc9f9


    Ob allerdings da 500gramm in das große passen?
    Was anderes hab ich auch nicht gefunden.


    Alternativ das... Aber ist Geschmacksache
    https://www.glaeserundflaschen…s/Schmuckglas-380-ml.html

    JEDER FÄNGT MAL AN..... SCHLIMM IST NUR, WENN MAN MITTEN DRIN AUFHÖRT!!!

  • Danke, aber das passt leider nicht. In das Viereckglas gehen keine 500 g rein und ich suche ein echtes Viereckglas.


    Hat sonst noch jemand einen Tipp?

  • Genau dieses Glas wurde gerade auf dem Fratzenbuch ebenfalls gesucht und diskutiert.
    Du bist nicht zufällig Karlo?


    Ergebnis dort: Es gibt keine Vierkantgläser für 500gr Honig. Die Gläser werden nur bis 312ml produziert.
    Da hilft nur ne Sonderanfertigung. Finanziell aber sicher "fragwürdig".
    Könntest dich ja mit dem Karlo zusammentun... Ich vermittle Euch gerne. :-D


    Gruss David

    Das Wort gleicht der Biene: Es hat Honig und Stachel.

  • Nein, ich bin nicht Karlo.


    Ich kenne ein 450 g Glas von der Schlossimkerei Tonndorf. Es muss also größere als 312 ml geben. Weiß jemand wo die zu bekommen sind?


    Was kostet denn so eine Sonderanfertigung? Wie viele Stück muss man da abnehmen?

  • Wie gibbet nicht?


    Gibbet doch!


    Wer suchet, der findet auch: HIER - gefüllt bis zum Rand müsste das knapp gehen mit den 500 g, 450 bestimmt.

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Ganz einfach. Er vergleicht das Volumen eines runden Honigglases mit dem Volumen des runden von Beetic, dann kann er sicher gehen, dass die 500g rein gehen. Rein rechnerisch gehen 510g rein (370*1,4=518). Ob die Kunden am Glas eine große Freude haben werden ist fraglich. Chic ist es mal zuerst, aber der Honig muss aus den Ecken gekratzt werden.
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Remstalimker ()

  • Ganz einfach. Er vergleicht das Volumen eines runden Honigglases mit dem Volumen des runden von Beetic


    ???


    Rundes Honigglas von mir - wo?


    Es ging hier doch um die Suche nach einem Viereckglas. Ich hab keines, bloß eine Kaufmöglichkeit aufgeführt.

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Liebe Marion,
    ich verstehe "dir" auch nicht und habe auch nicht behauptet, dass du ein viereckiges Glas hast. Habe dich auch in keiner Weise kritisiert. Ich habe nur festgestellt, dass du ein rundes Glas hast. Ich wollte nicht, nein ich wagte es nicht, von meinem Glas zu reden, denn das hätte dich auch ein wenig geärgert. Kurzum. Dein Link ist gut, das Glas verkauft sich erst mal auch gut. Ob die Kunden damit zurecht kommen, das ist eine andere Frage.


    Auf jeden Fall noch einen schönen Sonntag


    Herbert

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Remstalimker ()

  • Hallihallohallöhle,
    wollte mich auch mal wieder beteidigen. Viereckig muss nicht falsch sein. Es fällt auf, lässt sich anders etikettieren, und das mit dem Honig in den Ecken, da kenne ich einen Trick. Wenn nichts mehr raus will, Essig, Öl, Salz, Pfeffer und scharfen Dijonsenf einfach ins Honigglas geben, Deckel wieder drauf und kräftig schütteln. Schon ist die Vinaigrette fertig. Kann so auch schön fürs nächste Kantienenpique-nique mitgenommen werden. Einfach über den gewaschenen und trockenen Salat frisch drüberkippen und die meisten Kollegen werden neidisch.
    Viele Grüße
    Wolfgang, der wegens der Arbeit kaum noch Zeit hat und wenn er denn mal ans Forum geht gleich drei bis vier Seiten durchackern muss und der gefühlt bis zum Erdmittelpunkt scrollt

    Der Unterschied zwischen Theorie und Praxis ist in der Praxis größer als in der Theorie, also theoretisch.

  • Hallo Bienenköniggibdirhonig,
    stelle dir vor, Familie Leckerhonig sitzt am Frühstückstisch und die lieben Kleinen wollen einfach nicht den Honig aus den Ecken kratzen und so kommt das Glas mehrtägig auf dem Tisch. Natürlich würde Mutti Bienenköniggibmirhonig das so machen mit dem Edelsenf. Mutti Leckerhonig denkt aber pädagogisch zum Nachteil des Imkers. Erst wenn ausgekratzt, gibt es neuen Honig. So sind wir halt in Schwaben.:lol::lol:


    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Hallo Bienenköniggibdirhonig,
    stelle dir vor, Familie Leckerhonig sitzt am Frühstückstisch und die lieben Kleinen wollen einfach nicht den Honig aus den Ecken kratzen und so kommt das Glas mehrtägig auf dem Tisch. Natürlich würde Mutti Bienenköniggibmirhonig das so machen mit dem Edelsenf. Mutti Leckerhonig denkt aber pädagogisch zum Nachteil des Imkers. Erst wenn ausgekratzt, gibt es neuen Honig. So sind wir halt in Schwaben.:lol::lol:


    Remstalimker


    In ein fast leeres Glas kommt frischer schwarzer Tee. Ein paar Mal schütteln und zurück in die Kanne. Dann ist ein Liter Tee mit gutem Honig gesüßt und das Glas ist leer für die Spülmaschine. Der Tee kommt in meienen Rachen und alle ist gut.


    So ab nach oben zum Teetrinken und dann ins Bett.
    Wolfgang

    "Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang der Unzufriedenheit." (v. Sören Kierkegaard)