Anfängerfrage (1. Jahr): 6-Völker-Imkerei in der Steuererklärung

  • Hallo!


    Nach meinem 1. Imkereijahr stellt sich nun die Frage, wohin mit dem "wahnsinnigen" Imkereiumsatz mit 6 Völkern :lol:


    Für 2015 scheint es klar mit den Durchschnittssätzen, aber wie ist das noch mit 2014? Wo muss ich die Einkünfte angeben? (Kann das richtige Feld im Formular nicht finden..)

  • Du musst überhaupt gar nix angeben, auch 16, 17 und 21 nicht unter den Bedingungen :wink:


    Die Nr ändert daran nüscht


    Nada

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper

  • Ich finde schon die IDEE merkwürdig, das Imkern mit 6 Völkern bei der Steuererklärung anzugeben. Es sei denn, Du wolltest dadurch Steuern zurückkriegen - aber da macht ein Finanzamt nicht mit.


    Ist hier im Forum auch schon detailliert geklärt.

  • Teilweise haben die Finanzämter schon vor der Neuregelung Imkereien bis 30 Völker als Liebhaberei betrachtet. Mit 6 Völkern also gar kein Thema.


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von WFLP ()