Honig-Bier Brot

  • Eigentlich bin ich Sauerteig-Fan, aber dieses nur mit Hefe gebackene Brot ist sehr lecker & aromatisch:


    250g Weizenvollkornmehl
    250g Wasser
    1 EL Honig
    12g Hefe


    Die Zutaten verrühren und 12-24h stehen lassen.


    150g Roggenvollkornmehl
    300g 550erWeizenmehl
    3 EL Honig
    100g Wasser
    150g helles Bier
    15g Salz


    Vorteig mit den restlichen Zutaten 5 Minuten verkneten. 30 Minuten ruhen lassen. Aus der Schüssel nehmen und drei mal falten, 30 Minuten ruhen lassen. Noch mal falten, zu einem runden Laib schleifen, in ein Gärkörbchen legen (Schluss nach unten) und 60 Minuten ruhen lassen. Dann den Teig auf das heiße Backblech stürzen (Schluss nach oben) und zuerst 15 Minuten bei 250°C, dann 45 Minuten bei 200°C backen. (Nach 5 und 15 Minuten ein kleines Glas Wasser auf den Ofenboden schütten.)
    Wer kein Gärkörbchen sein eigen nennt, kann das Brot zu einer Kugel geformt einfach so ruhen lassen und vor dem Backen kreuzweise einschneiden. Oder wer eine rustikale Optik liebt: vor der letzten Ruhephase zu einem Strang ziehen, in sich zwirbeln und zu einem Knoten schlingen.

    'If you don't have a plan, you become part of somebody else's plan.'
    Terence McKenna

  • :p Danke! Wird morgen getestet.
    Diese Saison hab ich gar nix sauerteigmäßig auf die Reihe gekriegt...

    "Wer die Leidenschaft als Jugendsünde abtut, degradiert die Vernunft zur Alterserscheinung".
    Hans Kasper