Mellifera unterstützen

  • Hallo Miriam,
    da stehen mehr dahinter als nur mellifera und ich denke ein kleiner Griff in die Honigkasse schadet nicht ( tut mir leid Remsi, aber Deine Abfüllmaschine rückt in weite Ferne).
    Ich möchte hier auch noch auf den Flyer der verlinkten Webseite hinweisen... da besonders auf die letzte Seite. Leider ist da noch nichts genaueres zu erfahren über die Kosten der Siegelnutzung "ohne Gentechnik". Ich denke auch hier können und sollten wir aktiv werden!
    Damit die vielleicht nicht gleich von Mails erschlagen werden kann ich da gern hinschreiben und wenn es was spruchreifes gibt hier informieren.
    LG
    Andreas

  • @Remsi:


    Da hast Du was falsch gemacht...


    1. Kein Entgeld für das Foto verlangt
    2. Kein Werbeschild dabei gehabt
    3. Kein Werbeaudruck auf Kleidung
    4. Keine Vereinbarung mit dem Verleger getroffen, dass deine Bestelladresse unter dem Bild gedruckt werden muss.


    Das nächste mal bitte besser vorbereiten :lol:


    Gruß GM

  • Hallo Remsi,
    soll ich Dir den Trick verraten? Suchst Dir nen Berufsimker in der Nähe und beantragst nen Honigabfüllpraktikum. Honig und Gläser bringst mit und schon hast den Honig in den Gläsern ganz ohne eigene Techik :p.
    Falls Du irgendwann keinen mehr findest, so käme vielleicht noch ne Vor Ort Vorführung durch den Hersteller solcher Maschinchen in Betracht, denn fallen allerdings die Stromkosten an und dann bleibt weniger für das Spendenkonto :roll:
    Um nicht ganz o.t. zu kommen, ich glaub für die Spendensammelei könnte es recht spät sein, denn Mitte Januar ist leider schon wieder vorbei. Aber bei geschätzt 100.000 imkern in Deutschland hätte es doch eigentlich möglich sein sollen das da mehr im Topf gelandet ist. Das kommt schließlich uns allen Zugute und sollte uns mindestens ein Glas Honig wert sein.
    Nein, ich mecker nicht, ich hab den anderen Beitrag zu dem Thema hier im Forum gelesen und bedanke mich bei allen damals engagierten und aktiven Speneneintreibern!
    LG
    Andreas

  • Es gibt in der Nähe keinen Berufsimker der solch ein Gerät hat. Irgendwie habe ich den leisen Verdacht, dass hier Neid aufkommt bezüglich meines Auftrittes. An alle, es gibt 2016 noch Luft nach oben.
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol: