Völker umsiedeln

  • Ich muss meine Völker in diesem Winter im ersten Quartal an einem neuen Standort umsiedeln, welcher ca, 2km vom alten Stand entfernt liegt. Wie wähle ich hier den optimalen Zeitpunkt?

  • Hallo, M.S.


    Ich würde sagen, dass jetzt genau der richtige Zeitpunkt wäre. Im Jänner, Februar ist doch mit einer längeren Kälteperiode zu rechnen und die Bienen müssen sich nach dieser Pause wieder neu einfliegen.


    MfG
    Honigmaul

  • Sobald als möglich, noch vor der nächsten Wärmeperiode, schön vorsichtig und nicht gerade bei -10°C.

    Gruß Reinhard / Lehre mich die wunderbare Weisheit,daß ich mich irren kann.(Teresa v. Avila)

  • Gerade kommen mir Bedenken, dass es für die Umsiedlung schon fast zu spät sein könnte. Wir hatten hier in den letzten Tagen des öfteren warmes und sonniges Wetter mit teils starkem Flugbetrieb bei den Bienen. Muss man unter diesen Bedingungen befürchten das sich die Bienen bereits am alten Standort eingeflogen haben.

  • Es wird wieder kälter, vorher würde ich sie vorsichtig umstellen.
    Dann vor das Flugloch ein paar dünne Ästchen, so dass sich die Bienen den Weg heraus erst mal langsam suchen müssen.
    So merken sie gleich, dass sie sich neu orientieren müssen und fliegen sich neu ein ( so meine Erfahrung9

    Man muß keinen Wind machen, aber man muß segeln können.

  • Gerade kommen mir Bedenken, dass es für die Umsiedlung schon fast zu spät sein könnte. Wir hatten hier in den letzten Tagen des öfteren warmes und sonniges Wetter mit teils starkem Flugbetrieb bei den Bienen. Muss man unter diesen Bedingungen befürchten das sich die Bienen bereits am alten Standort eingeflogen haben.


    Hallo M.S. Der Kalender zeigt Januar. Das bedeutet, es wird noch bis zum Früjahr etliche Kälteperioden geben die eine Umstellung möglich machen.
    Profil ausfüllen hilft wirklich bei deinem Problem ( Stadt ist nicht schlecht)


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.