Heroldbeute nicht gleich Heroldbeute?!

  • Hallo Liebe Imkerfreunde,da dies mein erster Beitrag ist möchte ich euch herzlich Grüßen!


    Wie der Titel vermuten lässt, imkere mit der Heroldbeute. Nun habe ich die Erfahrung, dass es da die unterschiedlichsten Stapelmaße gibt. Die vom "Großen H" passen nicht zum Ruck, usw.Da ich mich eigentlich ungern auf einen Händler festlegen mag, aber sicher sein kann, dass Holtermann eben passt, wollte ich mal eure Erfahrungen dazu wissen.


    Schon mal im Voraus besten Dank!

  • Hallo Hummeldiebiene,


    Ich hab die Herold von Ruck.
    Ich glaube nicht das die Heroldbeuten von Holterman, Ruck und Bergwinkel usw. zusammen passen,
    jeder gibt unterschiedliche Außenmaße auf seiner Internetseite an.

  • Servus,


    Schlumpi , könntest Du mir bitte die Aussenmaße vom unteren Falz der Heroldbeute von Ruck schicken?
    Ich habe die Heroldbeute von den Sueddimkern und wollte mir im Frühjahr den Ablegerboden von Ruck für die Heroldbeute holen.
    Der Falz an meinen Beuten ist 47,6 cm x 40 cm.


    Gruss

  • Das sollte passen, unsere Herold-Beute schaut so aus, s. http://www.imkerforum.de/showthread.php?t=28012, d.h. der untere Falz hat die Maße 476 x 399 (am Magazin unten gemessen nicht oben, am Magazin oben haben wir 482 x 405) und auf unsere passen auch die von Ruck!


    Die ersten Magazine die wir hatten waren von Filipetz, die nächsten waren von Seber & Lang. die haben aber irgendwann die Holzstärke geändert, so dass Magazine vom gleichen Hersteller nicht mehr wirklich zusammenpassten - für mich absolut unverständlich wie man so die Kundschaft vergrämen kann! Die von Ruck waren eine Zeit lang von der Auflagefläche zu niedrig, wenn man ein Magazin mit Zander-Rähmchen auf den Boden gestellt hat standen die Rähmchen auf.


    Leider ist das Herold-Magazin nicht genormt, auch von der Wandstärke wird alles von 25 mm bis 28 und mehr angeboten. Bei Bienen Schwarz hatte ich mal diese interessante Info gelesen, im 2010er Katalog stand:


    http://www.bienen-schwarz.com/…ienenzuchtgeraete2010.pdf 

    Zitat


    Unser Heroldmagazin wird nach vereinheitlichten Maßstandards
    gefertigt und ist somit mit Produkten anderer Hersteller kompatibel.


    Falzmaße oben: innen gemessen 480mm x 406mm
    Unten: außen gemessen 473mm x 399mm


    Auf meine Nachfrage was denn die "vereinheitlichten Maßstandards" seien schrieb Bienen Schwarz, dass sich einige Hersteller abgestimmt hätten um eine Kompatibilität zu erreichen. Damals (Stand 2012) passten die Zargen von Holtermann nicht zu denen des "vereinheitlichten Maßstandards".

  • Hallo Wile E. Coyote,


    hier die Maße von einer Herold Zarge der Fa. Ruck unten gemesse.


    Außen: 43,5 x 49,0 cm
    Innen: 38,0 x 43,8 cm
    Falz link/rechts 0,8 cm u. vorne/hinten 2,00 cm


    LG


    Rene

  • Hallo nochmals,


    danke auch von mir für die vielen Infos.


    Da ich (wie angedeutet Holtermann Beuten) mit einem Maß von der unteren Falz aus gemessen mit ca 47,5 x 40,5 und oben mit ca 48 x 41 betreibe, werde ich wohl weiterhin dumm aus der Röhre gucken, vor allem wenn evtl auch hier mal das Maß vom Hersteller umgestellt werden sollte.


    Da kann ich nur sagen, Augen auf beim Beutenkauf:eek: