Angekauften Honig verarbeiten und unter eigenem Namen vermarkten

  • Hallo,


    ich würde gern wissen, welche Vorschriften ich zu beachten habe, wenn ich Honig (aus Deutschland) ankaufen, weiterverarbeite und dann schliesslich unter eigenem Namen verkaufe. Kennt sich Jemand aus bzw. hat Erfahrungen ?? ich habe schon "gesucht" aber nichts gefunden.....



    Danke und Gruss


    Florian

    Meine Betriebsweise ist es keine Betriebsweise zu haben - jedes Jahr ist anders !

  • Sicher sein, dass der Honig wirklich aus Deutschland ist (eventuell den Honig untersuchen lassen. Am Pollenspektrum kann man erkennen, ob er wirklich aus Mitteleuropa ist oder von einem anderen Erdteil).
    ... mehr schreibe ich nicht .....

    "Moral ohne Sachverstand ist naiv und manchmal sogar gefährlich"

  • Abgesehen von der Herkunftsangabe gilt hier nichts anderes als bei eigenem Honig. Angegeben darf statt des Erzeugers auch der Abfüller.


    Wolfgang

    Unfähigkeit nimmt, aus der Ferne betrachtet, gern die Gestalt des Verhängnisses an (G. Haefs)