Der Frühling ist da !!!

  • Aktuell 9 Grad, bewölkt und sehr windig. Was machen die Mädels? Fliegen noch immer ins 10 Meter entfernte Efeu oder auch weiter. Laufend kommen sie mit frischem Pollen zurück.

    Gruß Markus


    Ubi apis, ibi salus 
    Wo Bienen sind, dort ist Gesundheit

  • Aktuell 12° in Monsheim/Rheinhessen und die Mädels fliegen, vereinzelt kommen sie mit Pollen zurück.


    Verrückt das Wetter.



    Gruß
    WIlhelm

    ** nur selbst rudern macht dicke Arme ** ** begin every day with a smile **

  • Heute bei strahlendem Sonnenschein ist wieder Bewegung vor dem Flugloch.


    Und nebenbei kann ich noch die letzten Himbeeren im Garten futtern - und das am 22. November - das ist schon irre.


    Gruß Jürgen

    Nicht jeder, der mir Honig ums Maul schmiert, meint es auch wirklich gut mir mir. :wink:

  • Meine schelpten heute gelben Pollen ein. Efeu ist eigentlich schon lange durch und ich konnte nirgendwo Blüten finden. Unser Dorf ist klein und überschaubar, aber heute haben die Bienen Blüten entdeckt, die ich leider nicht finden konnte.


    Es konnte irgendwo noch Efeu blühen oder die ersten Hasen haben angefangen. Zum wiet entfernten Phacelia-Feld sind sie heute aber nicht geflogen.


    Morgen wird es genauso warm werden und übermorgen noch wärmer. Um Mitte Dezember werden einige Völker, die momentan Pollen schleppen, höchstwahrscheinlich nicht brutfrei sein :(


    LG Salsero

    imkere als Hobby seit 2011 mit Dadant

  • Zitat

    Äh....warum soll der Drohn sich eine neue Strategie ausdenken


    Weil er wohl keine Bienenmehr hat.:lol::-( Andere müssen der Gegebenheit Rechnung tragen, dass mangels Brutfreiheit, bedingt durch mangelnden tiefe Temperaturen, die Winterbehandlung mit Oxalsäure nicht mehr den gewünschten Erfolg bringt.
    remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Remstalimker ()

  • Die "Weihnachtsbehandlung" war in den letzten 2 Jahren bei temperaturen um 15° auch nicht das, was es sein sollte.

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Hallo Holmi,
    du hast ja keine Probleme, denn wie die Imkerwelt weiß, hast du schon behandelt. Bei mir fliegen die Damen noch kräftig Pollen. Wir sehen uns in Berlin, da wird es dann kalt sein.
    Gruß
    Herbert

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol:

  • Wir sind leider oder GsD nicht in der Toskana des Schwobaländles. Bei mir fliegt seit mind. 2 Wochen nix mehr mit Pollen. Doch, draußen gäbe es noch schöne Senffelder, aber der interessiert nicht mehr. Mal muss ja auch Schluss und Ruhe sein, oder?
    Dieses Jahr war Berlin ja anscheinend nicht so kalt. Mal sehen wie es wird, wenn ich wieder komme. Auf jeden Fall: pass auf deine Handschuhe auf! Wenn wir uns für die Bienen schon den A... abfrieren, sollten wenigstens die Hände verschont blieben. Wir werden sie im Frühjahr wieder brauchen!

    Die Welt ist groß genug für die Bedürfnisse aller, aber zu klein für die Gier Einzelner (Mahatma Ghandi)
    Gruß
    holmi

  • Moin zusammen!


    Hier strahlte gestern ebenfalls die Sonne bei 13°C und heute sollen es sogar 15°C geben.
    Die gestern zurückgeschnittene Hasel hatte bereits vereinzelt geöffnete weibliche Blüten, die bot. Tulpen im Garten sind bereits 10cm hoch und mittlerweile sieht auch hier der Raps aus wie kurz vor`m Schießen :roll::eek:.
    Die Bienen flogen gestern tw. mit heftigem Vorspielen und trugen vereinzelt auch noch orangen Pollen ein.


    Gruß
    Patrick

    Et kütt wie et kütt und et hätt noch immer jut jejange!

  • Guten Morgen,


    die ersten Hasen haben angefangen


    1. Was haben Hasen mit Pollen zu tun? :lol:


    Um Mitte Dezember werden einige Völker, die momentan Pollen schleppen, höchstwahrscheinlich nicht brutfrei sein...


    2. Pollensammlerinnen sind im Frühjahr und Sommer ein recht sicheres Zeichen für das Vorhandensein von Brut. Nicht aber im Herbst oder Winter, da hier auch ohne Königin und selbst ohne Brut gesammelt wird.


    Herzliche Grüße
    Mirko

    Lärm- und Hektik-Allergiker und unheilbarer NostalgieImker
    "Ich bin nicht geneigt aus Dingen ein Problem zu machen,
    die ganz offenkundig nicht das Potential dafür besitzen."

  • Mirko,

    Zitat

    Äh....warum soll der Drohn sich eine neue Strategie ausdenken

    Dein Wort in des Imkers Ohr. Hast du das überprüft oder meinst du das? Nach Liebig, darf man das hier sagen, hast du recht, denn bei mir tragen nur die starken Völker Pollen. Hallo Holmi, lass mal mit meinem Handschuh, sonst kommt dieses Thema auch noch auf den Imkersofa.:oops: Ich halte mich schon sehr zurück, obwohl es weh tut bei den schlechten Winterhonigernten. Kein Flachs, ein Vorsitzender unseres Vereines hat mal vor Jahren gesagt, Honig kann man das ganze Jahr schleudern, darauf hat einer der dringend auch mal Honig brauchte im Januar geschleudert. Er hat wohl Honig geschleudert, denn eingefüttert hatte er nicht. Er war kein Bio, auch kein Faulo, er kam einfach im Sommer nicht dazu.


    Gruß
    Remstalimker

    Im Netz ist gut auf hohem Niveau imkern.:daumen::lol: