Bienen Hinterleib

  • Hallo zusammen


    Habe heute eine Biene die vor dem Flugloch tod gelegen hat untersucht.
    Den Hinterleib habe ich geöffnet und innen war eine Gelhaltig durchsichtige Flüssigkeit.
    Ich habe keine inneren Organe gesehen nur der Stachel mit dem Giftsack.


    Hat jemand schon eine solche Erfahrung gemacht.


    Viele Grüße
    Mike

  • Hi Mike,


    vorne weg das Blutgefäßsystem von Insekten besteht im Wesentlichen aus einem Hohlraum, in dem alle inneren Organe in Blut schwimmen (offener Blutkreislauf). Das Blut von Bienen auch Hämolymphen genannt ist transparent und enthält keine Zellen. So zumindest ist mein Wissensstand.
    Ohne eine geeignete Vergrößerung wirst du Schwierigkeiten haben die Organe zu erkennen, bzw. Weiß ich nicht wie schnell sich die Organe bei töten Bienen zersetzen.


    Viele Grüße
    Maxikaner

  • Danke für deine Antwort


    Ich habe das innere des Hinterleibs mit einem Microscope angeschaut deswegen bin ich zu dieser Beurteilung gekommen.


    Viele Grüße
    Mike