Imkern mit angepassten Brutraum Hans Beer

  • Hallo,
    ist das Buch zu empfehlen wenn man schon "Imkern in der Großraumbeute", "Meine Betriebsweise" ," Meine Erfahrungen mit der Buckfastbiene" und dem Reiner Schwarz seine Broschüre gelesen hat ?
    Mir ist schon bewusst das vieles in den Imkerbüchern ähnlich ist.
    Bis bald
    Marcus

    39 Völker 30x Segeberger Hartpor 4x Einfachbeute , alle DN 1,5. 2xDadant US und 2x Zander und einmal Warre :O)

  • Hallo,



    Kann das Buch auch nicht empfehlen.
    Inhaltlich kannst du es dir sparen, wenn du die ganzen aufgezählten Bücher eh schon hast.
    Hab mich sogar echt aufgeregt bei dem Preis von 30,- € (in Worten: DREIßIG EURO).
    Hab auch schon paar Imkerbücher, aber sowas hab ich noch nicht gesehen.
    Layout und Textgestaltung sind unbeschreiblich.
    Soweit ich weiß, basiert das Buch auf den Vorträgen von Hans Beer.
    Aber selbst wenn man PowerPoint-Folien einfach nur nacheinander in ein Buch packt,
    könnte man sich doch bei dem Preis etwas mehr Mühe machen.


    Viele Grüße,


    Flo

  • Als einer, der das Buch gesehen hat und 3 Tage Seminar von ihm besucht hat kann ich meinen Vorrednern nur recht geben:
    Das Buch ist ... na ja, es bringt ohne die Vorträge gesehen zu haben dem Anfänger fast gar nix, dem Fortgeschrittenem nicht viel und dem, der das Seminar besucht hat nur wenig mehr.


    Kurzum: Es ist nicht empfehlenswert, schon gar nicht zu dem unverschämten Preis. Ich konnte es immerhin leihen, gekauft hätte ich es mir nie, obwohl das Buch damals noch "nur" 20 EUR gekostet hätte. Offenbar kaufen dennoch viele das Ding, wenn er mal eben so 50% aufschlagen kann.


    Die Vorträge sind sehr ok, er ist halt ähnlich wie alle "berühmten" Imker ausgesprochen "überzeugt" von seiner Sache, soweit man in 3 Tagen beurteilen kann aber ein sehr angenehmer und kompetenter, vor allem praktischer Mensch.


    Wer was über Dadant und Imkern lernen will, macht nix verkehrt mit ihm, kritisch zuhören, dann kann man sehr viel lernen. Das Buch kann man sich dann aber sparen, lieber selber mitschreiben.


    Gruß
    hornet

  • Hallo Ludger,


    Hornet schrieb, das 3 tägige Seminar sei nicht schlecht. Vielleicht kann hornet auch Auskunft geben, wo das war.


    Alternativ in nächster Zeit noch mal auf der Homepage gucken, ob neue Termine da sind, oder vielleicht gleich direkt Kontakt aufnehmen.


    Viel Erfolg & Grüße,


    Flo

  • Richtig, seine Homepage (leider auch kein Brüller, um es mal zurückhaltend zu sagen) gibt Auskunft.
    Zuverlässiger sind allerdings die offiziellen Stellen, an denen diverse Termine für imkerliche Veranstaltungen veröffentlicht werden, wie z.B. die einschlägigen Zeitschriften und diverse Imkerveranstalter/-schulen etc.


    Gruß
    hornet

  • mir kam es so vor , wie wenn er hier


    http://www.imkerei-gerdes.de/


    dem ganzen sehr nahe kommt bzw. ich viel Ähnlichkeiten gefunden habe



    hier noch als pdf zum Download

    mein Fahrradlicht ist mit Lichtgeschwindigkeit unterwegs und ich ganz knapp hinterher

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Janos () aus folgendem Grund: Ergänzung pdf