Neue Honiggläser spülen?

  • Hallo liebe Imkergemeinde,
    wie der Titel schon fragt, geht es um Folgendes:
    habe bei Kellmann Gläser bestellt, klappte auch alles problemlos.
    Wie macht ihr es? Spült ihr neue Gläser vor dem Abfüllen?
    Ist das wirklich nötig oder dient diese Maßnahme nur dem ruhigen Gewissen?
    Danke für eure Infos.
    Peter

  • Hallo,


    egal ob Kellmann oder sonstwoher, auch neue Gläser müssen meiner Meinung nach selbstverständlich gespült werden.
    Allein aus Sicherheitsgründen und Verantwortungsbewusstsein für die Kunden.


    Denn wenn keine Garantie dabei liegt, dass die Gläser bereits herstellerseitig "lebensmittelecht" gereinigt und danach sofort Endverpackt sind und daher sofort befüllt weden können, sollte man sogar mit ziemlicher Sicherheit davon ausgehen, dass diverse Produktions-, Verpackungs- oder Transport- und sonstige Rückstände diverser Behandlungsschritte mit ins Glas gelangt sind.


    Man denke an Stäube, Plastik- und Metallabrieb aus der Industriehalle, Kartonage-Reste, Fingertapper von irgendwelchen Band- oder Verpackungsmitarbeitern etc.
    Gerade die Hobbyimker, die in relativ kleinen und losen Gläser-Gebinden mit diversen Umverpackungs- und Verladeaktionen kaufen dürften, sind diverse Unregelmäßigkeiten in der Kette vom Hersteller bis zum Käufer hochwahrscheinlich.


    Anders mag es bei Großabnehmern sein, die direkt vom Hersteller vorgespülte Gläser beziehen und dann wohl entsprechende Garantien und Abmachungen haben. Hoffentlich zumindest (weil wir alle ja auch andere Lebensmittel in Gläsern und Dosen beziehen).


    Gruß
    hornet

  • Danke für die schnelle Info.
    So dachte ich es auch, habe es auch bisher gemacht, bis ich von einer Bekannten hörte, ihr Vater habe es in seiner aktiven Imkerzeit nicht gemacht.
    Also wird jetzt noch gespült und morgen Abend der nächste Hobbok abgefüllt.
    Schönen Abend noch!
    Peter

  • Meiner Meinung nach:
    unbedingt spülen. Meine Honiggläser kommen im Pappkarton, die Oberseite hat ne Lüftungsöffnung -> Staubablagerungen...
    Hab mal in einer Verpackungsbude auf dem Gelände einer Großmolkerei gearbeitet. Dort wurden Joghurt- Quarkbecher etc. in den Kartons in spezieller Plastikfolie staubdicht zwichen Produktion und Befüllung eingelagert...

    :confused: Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest... :daumen: