Völker vereinen

  • Ich habe 2 schwache Völker die ich gerne vereinen würde.
    Was meint ihr kann ich dass jetzt schon machen oder noch etwas warten ?
    Weil die beiden noch gut unterwegs sind.

  • Hallo,
    ja - machen. Sonst kommst du ja auch mit dem Einfüttern nicht mehr richtig hin?
    Septermber ist ein guter Monat zum Vereinigen. Ungewünscht Königin finden, eliminieren, Zeitungspapier zwischen die Völker und fertig.


    Viel Glück!

  • Je eher desto besser, wenn sie nicht einzeln überwintern sollen.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder

  • Was meint ihr kann ich nicht sofort die besten waben von beiden Völkern raus suchen und
    Sofort in einem Magazin zusammen tun ? Ohne Zeitung. Die eine Königin wird natürlich vorher entfernt.
    Beide Völker stehen momentan an verschiedenen Stellen ca. 7 km von einander entfernt.

  • Was meint ihr kann ich nicht sofort die besten waben von beiden Völkern raus suchen und
    Sofort in einem Magazin zusammen tun ? Ohne Zeitung. Die eine Königin wird natürlich vorher entfernt.
    Beide Völker stehen momentan an verschiedenen Stellen ca. 7 km von einander entfernt.


    Du kannst machen was du willst, aber ob das Ergeniss dann deinem Wunsch entspricht weiß ich nicht. ich habe bisher immer mitte Oktober vereinigt. Warum eine Zarge ? Lass einfach das vereinigte Volk auf 2 Zargen stehen.


    Gruß Josef

    Buckfast . 10 Völker . DNM Holzbeuten 13 ner Zargen . Dadant US Frankenbeute. Königinnenzüchter.

  • Vorsicht! Sind beide bereits ordentlich eingefüttert gibt das einen geteilten Wintersitz. Bei spät vereinigten futtervollen MiniPlusen hatte ich schon oben ein Volk mit legender Königin, dann eine fasf bienenleere Zarge und unten am Flugloch ein Brutnest mit Buckelbrut. Ich würde unten also wenistens eine Wabe ohne Futterkranz in die Mitte geben.

    Mit vielen freundlichen Grüßen
    Henry Seifert (Honig-Bienen-Kurse-Gutachten)
    Faulbrutsanierer, Königinnenverschicker, Schwarmfänger, Bienenretter, Streitschlichter, Kunstschwarmkehrer, Belegstellenwirt, Imkerpate, Probennehmer, Schadenschätzer, Ablegerbilder