Beutenkäfer in Italien ?

  • Hier die Übersetzung (DeepL):

    Der kleine Beutenkäfer Aethina tumida ist ein Schädling von Bienenvölkern in mehreren Ländern auf allen Kontinenten.


    In Europa wurde er 2014 in Süditalien entdeckt, seine Verbreitung beschränkt sich derzeit auf die Region Kalabrien. Die Einführung dieser ersten Kategorie in Frankreich hätte schwerwiegende gesundheitliche und wirtschaftliche Folgen für die Bienenzucht.


    Ein Verdacht auf Aethina tumida wurde am 17. April 2018 nach der Beobachtung von Eiern während der Kontrollen in einem zugelassenen Labor an einer aus Argentinien importierten Partie von Königinnen ausgesprochen. Die im Nationalen Referenzlabor von Sophia Antipolis durchgeführten Analysen sind nicht eindeutig, und die verfügbaren Geräte erlauben keine zusätzlichen Analysen. Angesichts der Unsicherheit über diesen Verdacht hat die Generaldirektion Lebensmittel (DGAL) die Angelegenheit dringend an die Anses verwiesen, deren Stellungnahme am 3. Mai 2018 abgegeben wurde.


    Basierend auf der ungünstigen Hypothese, dass Königinnen von Aethina befallen waren, beurteilten Experten die Wahrscheinlichkeit der Einführung und Ausbreitung von Aethina tumida aus dieser Gruppe von Königinnen auf dem Staatsgebiet als "null bis fast null", was insbesondere auf die vom Imker perfekt respektierten Wiederauffüllungsmethoden zurückzuführen ist und den Transfer eines erwachsenen Weibchens von Aethina mit einer Königin sehr unwahrscheinlich macht.


    Um jedoch jedes Risiko zu vermeiden, werden Bienenstöcke, die eine Königin aus dieser Partie eingeführt haben, mit zwei Inspektionen im Abstand von einem Monat überwacht.


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator

  • Hallo Philipp!


    Beweggründe:


    1. Geiz ist doch wie immer geil!


    2. Die Königinnen von wo anders sind doch immer besser, oder?


    3. Es gibt Imker, die große Zahlen von Königinnen für die eigene Imkerei benötigen und keine eigene Königinnenzucht unterhalten.


    4. Mit Globalisierung und Internet bist du mit ein paar wenigen Klicks Ruck-Zuck in Neuseeland oder Argentinien. Kein Nutzen ohne Schaden!


    :wink:

    Grüße Luffi


    Nicht weil es schwer ist, wagen wir es nicht, sondern weil wir es nicht wagen, ist es schwer. :u_idea_bulb02:

    (Lucius Annaeus Seneca - römischer Politiker, Dichter und Philosoph - * 4 v.Chr, † 65)

  • Noch ist ja nur der Verdacht, der nicht bestätigt werden konnten. Hoffen wir das beste!

    Ist doch nur eine Frage der Zeit.

    War es diesmal falscher Alarm, kommt der nächste bestimmt, denn die Motivationslagen und Übertragungswege sind gesetzt und bleiben bestehen (siehe luffi ).


    (Wie bei Ebola: am Wochenende war es noch ein kleiner Ausbruch irgendwo in einem entlegenen Gebiet irgendwo im entlegenen Kongo - viel Lob der WHO über die schnelle und klare Reaktion der örtlichen Administration ... und heute werden 2 bestätigte (!) Fälle aus der nächstgelegenen Millionstadt gemeldet ...)


    Gruß, Jörg

    Eine Fischsuppe aus einem Aquarium zu machen, ist leichter als ein Aquarium aus einer Fischsuppe.

  • Ist doch nur eine Frage der Zeit.

    War es diesmal falscher Alarm, kommt der nächste bestimmt, denn die Motivationslagen und Übertragungswege sind gesetzt und bleiben bestehen (siehe luffi ).

    Irgendwann wird er uns erwischen. In Portugal war er vor über zehn Jahren schon mal gesichtet worden und gleich eliminiert. Dort ist das geglückt. Aber die Einschläge rücken näher und die Menschheit wird nicht gescheiter ...

    Signatur aus kontrolliert biologischem Anbau

  • also Entwarnung noch halten die Alpen

    Es wird schon ein Dummer noch auf die Idee kommen sich etwas zu bestellen oder das man mit einem nicht genehmigten Transport ganz viel Geld verdienen kann. Ich glaube die Alpen werden das leider nicht lange stoppen.

  • also Entwarnung noch halten die Alpen

    Es wird schon ein Dummer noch auf die Idee kommen sich etwas zu bestellen oder das man mit einem nicht genehmigten Transport ganz viel Geld verdienen kann. Ich glaube die Alpen werden das leider nicht lange stoppen.

    Passiert doch längst ... auch hier in Berlin. :cry:

    Eine Fischsuppe aus einem Aquarium zu machen, ist leichter als ein Aquarium aus einer Fischsuppe.